Gesichter der Trauer

Facultas Verlags- u.Buchhandels AG Versand
Eine Lebensgeschichte, die Hoffnung macht
128 Seiten,kartoniert
4,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vergriffen
In seinem Buch, entstanden aus Tage- bucheintragungen nach dem Tod seiner Frau, zeichnet Philippe Aparicio ein- drucksvoll und anschaulich seinen Weg durch die Trauer nach. Der Leser erfährt von der außerge- wöhnlichen Ehe, den dramatischen Um- ständen des Todes und vom Konflikt des Autors, seine Trauer zu durchleben und gleichzeitig den Anforderungen der Au- ßenwelt zu entsprechen. Der Beginn einer neuen Liebe ist für Philippe Aparicio schließlich der Ausweg aus der Trauer und bietet die Möglichkeit einer neuen, glücklichen Zukunft. Dieses Buch soll vor allem Mut machen und Hoffnung geben, es will anderen Trauernden zeigen, dass ein Neubeginn trotz aller Schwierigkeiten möglich ist. Lesern und Leserinnen, die mit der Trauer eines Freundes, Angehörigen oder Lebenspartners konfrontiert sind, lernen deren Trauer besser zu verstehen, und begreifen, dass ihre Geduld, ihr Mitgefühl und ihre Zuwendung nicht vergeblich sind.
Mehr Informationen
Autor Facultas Verlags- u.Buchhandels AG Versand
Verlag Neukirchener Verlagshaus in Verlagsgesellschaft de
SKU 9783797500786
Lieferzeit Vergriffen
Einband kartoniert
Format 13 x 20,5 cm
Seitenzahl 128
Gewicht 152.00