Common Sense

Die Weisheit, die alle verbindet - Sprichwörter der Völker

Steindl-Rast, David

112 Seiten

14,80 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Dem Glücklichen schlägt keine Stunde. Pracht, Gold und Ehr ist morgen oft nicht mehr. Liebe erfüllt die Welt und mehrt den Himmel. - Sprichwörter aus allen Zeiten und Kulturen bewahren ein universelles, allen Menschen gemeinsames Wissen. Ob wir es unerschütterlichen Glauben nennen, sehnsuchtsvolles Ahnen oder gesunden Menschenverstand - auf unser Urwissen ist Verlass, es verbindet uns mit allem Leben, ja dem gesamten Kosmos. David Steindl-Rast zeigt: Jeder Mensch hat unmittelbaren Zugang zu dieser großen Weisheit, dem Common Sense. Im Vertrauen darauf können wir Heimat finden und heil werden.

DR. DAVID STEINDL-RAST - Geb. 1926 in Wien, studierte Kunst, Anthropologie und Psychologie. 1952 wanderte er in die USA aus und trat in ein Benediktinerkloster in New York ein. Studium des Zen, Mitbegründer des Center for Spiritual Studies und Auszeichnung mit dem Martin Buber Award. Er engagiert sich für den interreligiösen Dialog und gilt als einer der weltweit bekanntesten und geachtetsten spirituellen Lehrer. Seine Veröffentlichungen sind in mehrere Sprachen übersetzt, zahlreiche erfolgreiche Bücher liegen auch auf Deutsch vor.

Mehr Informationen
Autor Steindl-Rast, David
Verlag Claudius Verlag im Evang. Presseverband
ISBN 9783532623985
ISBN/EAN 9783532623985
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Gebunden
Format 1.1 x 20.3 x 12.5
Seitenzahl 112 S.
Gewicht 136

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Claudius Verlag im Evang. Presseverband
ISBN 9783532623985
Format 1.1 x 20.3 x 12.5
Gewicht 136

Dem Glücklichen schlägt keine Stunde. Pracht, Gold und Ehr ist morgen oft nicht mehr. Liebe erfüllt die Welt und mehrt den Himmel. - Sprichwörter aus allen Zeiten und Kulturen bewahren ein universelles, allen Menschen gemeinsames Wissen. Ob wir es unerschütterlichen Glauben nennen, sehnsuchtsvolles Ahnen oder gesunden Menschenverstand - auf unser Urwissen ist Verlass, es verbindet uns mit allem Leben, ja dem gesamten Kosmos. David Steindl-Rast zeigt: Jeder Mensch hat unmittelbaren Zugang zu dieser großen Weisheit, dem Common Sense. Im Vertrauen darauf können wir Heimat finden und heil werden.

DR. DAVID STEINDL-RAST - Geb. 1926 in Wien, studierte Kunst, Anthropologie und Psychologie. 1952 wanderte er in die USA aus und trat in ein Benediktinerkloster in New York ein. Studium des Zen, Mitbegründer des Center for Spiritual Studies und Auszeichnung mit dem Martin Buber Award. Er engagiert sich für den interreligiösen Dialog und gilt als einer der weltweit bekanntesten und geachtetsten spirituellen Lehrer. Seine Veröffentlichungen sind in mehrere Sprachen übersetzt, zahlreiche erfolgreiche Bücher liegen auch auf Deutsch vor.

 

Kategorie