Das Haus mit dem Zeichen

Eine Geschichte über Freundschaft, Verrrat und Vergebung in Nordkorea

Vermeer, Jan

272 Seiten

9,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Bitterer Hunger herrscht in Nordkorea. Wenn man keinen Parteiposten hat, bleiben zum Essen nur Blätter und Gras. Der junge Zhang macht sich auf den Weg ins große Nachbarland China. Sein bester Freund Jin begleitet ihn. Die beiden 19-Jährigen haben sich geschworen, ihr ganzes Leben füreinander einzustehen. In China findet Zhang Rettung im Haus mit dem unbekannten Zeichen. Nach seiner Rückkehr muss er unter dramatischen Umständen erkennen, dass sein Freund ihm nicht mehr die Treue hält. Trotz aller Tragik gibt es am Ende für Zhang ein Finale der Hoffnung. Eine ergreifende Geschichte von Liebe, Schmerz, Hoffnung und Vergebung.

Mehr Informationen
Autor Vermeer, Jan
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765541360
ISBN/EAN 9783765541360
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 14.04.2021
Einband Kartoniert
Format 1.8 x 18.6 x 12
Seitenzahl 272 S.
Gewicht 231

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765541360
Format 1.8 x 18.6 x 12
Gewicht 231

Bitterer Hunger herrscht in Nordkorea. Wenn man keinen Parteiposten hat, bleiben zum Essen nur Blätter und Gras. Der junge Zhang macht sich auf den Weg ins große Nachbarland China. Sein bester Freund Jin begleitet ihn. Die beiden 19-Jährigen haben sich geschworen, ihr ganzes Leben füreinander einzustehen. In China findet Zhang Rettung im Haus mit dem unbekannten Zeichen. Nach seiner Rückkehr muss er unter dramatischen Umständen erkennen, dass sein Freund ihm nicht mehr die Treue hält. Trotz aller Tragik gibt es am Ende für Zhang ein Finale der Hoffnung. Eine ergreifende Geschichte von Liebe, Schmerz, Hoffnung und Vergebung.

 

Kategorie