Die Sängerin

Anna Magdalena Bach, Biografischer Roman

Dehnerdt, Eleonore

304 Seiten

12,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Lange Zeit stand sie im Schatten des großen Meisters: Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach. Dabei stammte sie selbst aus einer angesehenen Musikerfamilie und war eine der ersten ausgebildeten Meistersängerinnen, die eine gute Stellung am Fürstenhof in Köthen innehatte. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian stand sie dem großen, stets unruhigen Haushalt des Thomaskantors vor. Das pulsierende Leipzig mit seinen Kaufleuten, Kaffeehäusern und Konzerten wurde zu ihrer Heimat. Eleonore Dehnerdt erzählt einfühlsam und lebendig die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau.

Lange Zeit stand sie im Schatten des großen Meisters: Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach. Dabei stammte sie selbst aus einer angesehenen Musikerfamilie. Sie war eine der ersten ausgebildeten Meistersängerinnen, die eine gute Stellung am Fürstenhof in Köthen innehatte. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian stand sie dem großen, stets unruhigen Haushalt des Thomaskantors vor. Das pulsierende Leipzig mit seinen Kaufleuten, Kaffeehäusern und Konzerten wurde zu ihrer Heimat. Eleonore Dehnerdt erzählt einfühlsam und lebendig die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau.

Mehr Informationen
Autor Dehnerdt, Eleonore
Verlag Brunnen Verlag GmbH
ISBN 9783765541087
ISBN/EAN 9783765541087
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 15.06.2019
Einband Kartoniert
Format 2.2 x 18.6 x 12
Seitenzahl 304 S.
Gewicht 321

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Brunnen Verlag GmbH
ISBN 9783765541087
Format 2.2 x 18.6 x 12
Gewicht 321

Lange Zeit stand sie im Schatten des großen Meisters: Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach. Dabei stammte sie selbst aus einer angesehenen Musikerfamilie und war eine der ersten ausgebildeten Meistersängerinnen, die eine gute Stellung am Fürstenhof in Köthen innehatte. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian stand sie dem großen, stets unruhigen Haushalt des Thomaskantors vor. Das pulsierende Leipzig mit seinen Kaufleuten, Kaffeehäusern und Konzerten wurde zu ihrer Heimat. Eleonore Dehnerdt erzählt einfühlsam und lebendig die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau.

Lange Zeit stand sie im Schatten des großen Meisters: Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach. Dabei stammte sie selbst aus einer angesehenen Musikerfamilie. Sie war eine der ersten ausgebildeten Meistersängerinnen, die eine gute Stellung am Fürstenhof in Köthen innehatte. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian stand sie dem großen, stets unruhigen Haushalt des Thomaskantors vor. Das pulsierende Leipzig mit seinen Kaufleuten, Kaffeehäusern und Konzerten wurde zu ihrer Heimat. Eleonore Dehnerdt erzählt einfühlsam und lebendig die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau.

 

Kategorie