Flurina und das Wildvöglein

Schellen-Urslis Schwester

Chönz, Selina

28 Seiten,

29,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Flurina ist die Schwester von Schellen-Ursli. Eines Tages streift Flurina über Wiesen und Felder und findet ein verwaistes Wildvöglein, sie pflegt es gesund und gibt ihm die Freiheit zurück. Dann findet sie einen Schatz.

1945 erschien der 'Uorsin' der Engadiner Dichterin und Kindergärtnerin Selina Chönz, der mit den Bildern des Malers Alois Carigiet zu Weltruhm gelangte. Ursli ist der Held der Geschichte aber Auszug und Heimkehr, über selbstständiges Handeln und Sich-Bewähren. Bald folgten die Bilderbücher über seine Schwester 'Flurina' und über die Erlebnisse der beiden im 'Grossen Schnee'. Gemessen am internationalen Erfolg ist Schellen-Ursli der kleine Bruder von Heidi. Doch mit Blick auf die Illustrationen von Alois Carigiet ist er ein Monument der Schweizer Grafik des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des schweizerischen Bilderbuchschaffens und ein genuiner Botschafter alpiner Selbstbehauptung. So bereisen Touristen aus aller Welt Jahr für Jahr Urslis Heimat. Am wichtigsten jedoch ist und bleibt seine ungebrochene Beliebtheit als großer Held der kleinen Helden.

Mehr Informationen
Autor Chönz, Selina
Verlag Orell Füssli Verlag
ISBN 9783280015353
ISBN/EAN 9783280015353
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 05.01.2021
Einband Gebunden
Format 0.8 x 31.7 x 24.6
Seitenzahl 28 S.,
Gewicht 478

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Orell Füssli Verlag
ISBN 9783280015353
Format 0.8 x 31.7 x 24.6
Gewicht 478

Flurina ist die Schwester von Schellen-Ursli. Eines Tages streift Flurina über Wiesen und Felder und findet ein verwaistes Wildvöglein, sie pflegt es gesund und gibt ihm die Freiheit zurück. Dann findet sie einen Schatz.

1945 erschien der 'Uorsin' der Engadiner Dichterin und Kindergärtnerin Selina Chönz, der mit den Bildern des Malers Alois Carigiet zu Weltruhm gelangte. Ursli ist der Held der Geschichte aber Auszug und Heimkehr, über selbstständiges Handeln und Sich-Bewähren. Bald folgten die Bilderbücher über seine Schwester 'Flurina' und über die Erlebnisse der beiden im 'Grossen Schnee'. Gemessen am internationalen Erfolg ist Schellen-Ursli der kleine Bruder von Heidi. Doch mit Blick auf die Illustrationen von Alois Carigiet ist er ein Monument der Schweizer Grafik des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des schweizerischen Bilderbuchschaffens und ein genuiner Botschafter alpiner Selbstbehauptung. So bereisen Touristen aus aller Welt Jahr für Jahr Urslis Heimat. Am wichtigsten jedoch ist und bleibt seine ungebrochene Beliebtheit als großer Held der kleinen Helden.

 

Kategorie