Griechische Gefahr

Kommissar Nick Zakos ermittelt, Kriminalroman, Nick-Zakos-Krimi 4

Bettermann, Stella

240 Seiten

10,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Reich, schön und in Lebensgefahr: Der neue Griechenlandkrimi von Bestsellerautorin Stella Bettermann Den bayerisch-griechischen Ermittler Nick Zakos verschlägt es in seinem neuen Fall auf die idyllische Ferieninsel Hydra. Seine Kollegin Fani bittet ihn in einem besonderen Fall um Hilfe: Drei Frauen sind grausam ermordet worden. Fani ist überzeugt, dass ein Serientäter sein Unwesen treibt. Bloß will ihr das niemand glauben. Während Zakos sich mehr zu Fani hingezogen fühlt, als ihm lieb ist, gerät eine weitere Frau, die einer der Ermordeten zum Verwechseln ähnlich sieht, in große Gefahr. Schaffen es Zakos und Fani, dem Täter auf die Spur zu kommen, bevor es zu spät ist?

Stella Bettermann ist Halbgriechin und lebt mit ihrer Familie in München, wo sie als Journalistin und Autorin arbeitet. Ihre Griechenlandbücher Ich trink Ouzo, was trinkst du so? und Ich mach Party mit Sirtaki waren Spiegel-Bestseller. Griechischer Abschied war ihr Krimi-Debüt.

Mehr Informationen
Autor Bettermann, Stella
Verlag Ullstein Verlag
ISBN 9783548289106
ISBN/EAN 9783548289106
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 11.05.2018
Einband Kartoniert
Format 2 x 18.7 x 12
Seitenzahl 240 S.
Gewicht 227

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Ullstein Verlag
ISBN 9783548289106
Format 2 x 18.7 x 12
Gewicht 227

Reich, schön und in Lebensgefahr: Der neue Griechenlandkrimi von Bestsellerautorin Stella Bettermann Den bayerisch-griechischen Ermittler Nick Zakos verschlägt es in seinem neuen Fall auf die idyllische Ferieninsel Hydra. Seine Kollegin Fani bittet ihn in einem besonderen Fall um Hilfe: Drei Frauen sind grausam ermordet worden. Fani ist überzeugt, dass ein Serientäter sein Unwesen treibt. Bloß will ihr das niemand glauben. Während Zakos sich mehr zu Fani hingezogen fühlt, als ihm lieb ist, gerät eine weitere Frau, die einer der Ermordeten zum Verwechseln ähnlich sieht, in große Gefahr. Schaffen es Zakos und Fani, dem Täter auf die Spur zu kommen, bevor es zu spät ist?

Stella Bettermann ist Halbgriechin und lebt mit ihrer Familie in München, wo sie als Journalistin und Autorin arbeitet. Ihre Griechenlandbücher Ich trink Ouzo, was trinkst du so? und Ich mach Party mit Sirtaki waren Spiegel-Bestseller. Griechischer Abschied war ihr Krimi-Debüt.

 

Kategorie