Jesaja

Der Prophet und das Buch, Biblische Gestalten (BG) 22

Berges, Ulrich

249 Seiten

19,80 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Jesaja ben Amoz, der Jerusalemer Prophet aus dem letzten Drittel des 8. Jahrhunderts v. Chr., gehört zu den größten Gestalten der biblischen Literatur und ihrer Wirkungsgeschichte. Doch wer zum Propheten will, der ist zuerst auf das Buch verwiesen, das seinen Namen trägt: Yesha'yahu = JHWH rettet. Dieser Name ist Titel und Programm zugleich, denn von nichts Wichtigerem handelt dieses prophetische Buch als vom Rettungswillen und von der Rettungsmacht des Gottes Israels. Durch alle Tiefen der Geschichte hindurch, von der Zeit der assyrischen Bedrohung (8. und 7. Jahrhundert) über die babylonische Gefangenschaft (597-539 v. Chr.) bis hin zur Restauration und Rückkehr unter persischer Herrschaft (539-333 v. Chr.), steht Gott zu seinem Volk.

Prof. Dr. Ulrich Berges, geb. 1958 in Münster/ Westf. Studium der kath. Theologie und Bibelwissenschaften in Salzburg, Rom, Jerusalem Promotion 1988; Lehrtätigkeit in Lima/ Peru (1989-1994) Habilitation 1998 in Münster (Das Buch Jesaja. Komposition und Endgestalt) Mai 1998Juni 2005 Professor für Exegese und Theologie des Alten Testaments an der Universität Nimwegen (NL) Juli 2005Sept. 2009: Professor für Altes Testament an der Universität Münster (NF Erich Zenger) Ab 1.10. 2009: Professor für Altes Testament an der Universität Bonn (NF Frank-Lothar Hossfeld)

Mehr Informationen
Autor Berges, Ulrich
Verlag Evangelische Verlagsanstalt GmbH
ISBN 9783374027521
ISBN/EAN 9783374027521
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 18.04.2021
Einband Kartoniert
Format 2 x 19 x 12.1
Seitenzahl 249 S.
Gewicht 275

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Evangelische Verlagsanstalt GmbH
ISBN 9783374027521
Format 2 x 19 x 12.1
Gewicht 275

Jesaja ben Amoz, der Jerusalemer Prophet aus dem letzten Drittel des 8. Jahrhunderts v. Chr., gehört zu den größten Gestalten der biblischen Literatur und ihrer Wirkungsgeschichte. Doch wer zum Propheten will, der ist zuerst auf das Buch verwiesen, das seinen Namen trägt: Yesha'yahu = JHWH rettet. Dieser Name ist Titel und Programm zugleich, denn von nichts Wichtigerem handelt dieses prophetische Buch als vom Rettungswillen und von der Rettungsmacht des Gottes Israels. Durch alle Tiefen der Geschichte hindurch, von der Zeit der assyrischen Bedrohung (8. und 7. Jahrhundert) über die babylonische Gefangenschaft (597-539 v. Chr.) bis hin zur Restauration und Rückkehr unter persischer Herrschaft (539-333 v. Chr.), steht Gott zu seinem Volk.

Prof. Dr. Ulrich Berges, geb. 1958 in Münster/ Westf. Studium der kath. Theologie und Bibelwissenschaften in Salzburg, Rom, Jerusalem Promotion 1988; Lehrtätigkeit in Lima/ Peru (1989-1994) Habilitation 1998 in Münster (Das Buch Jesaja. Komposition und Endgestalt) Mai 1998Juni 2005 Professor für Exegese und Theologie des Alten Testaments an der Universität Nimwegen (NL) Juli 2005Sept. 2009: Professor für Altes Testament an der Universität Münster (NF Erich Zenger) Ab 1.10. 2009: Professor für Altes Testament an der Universität Bonn (NF Frank-Lothar Hossfeld)

 

Kategorie