O himmlische Frau Königin

Franken betet zu Maria

Albert Bichler/Wolfgang Bullin

104 Seiten

9,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In zahlreichen Gebeten wird die heilige Maria, die Patronin Frankens, angerufen. Viele von ihnen sind oft nur noch in der mündlichen Überlieferung präsent, einige schlummern unbeachtet und fast vergessen in alten Gebetssammlungen. Das Würzburger Katholische Sonntagsblatt hatte seine Leserinnen und Leser aufgefordert, ihre liebsten und schönsten Mariengebete einzusenden. Dabei ist eine Sammlung mit über 70 Gebeten entstanden, Zeugnis einer langen und tiefen Marienfrömmigkeit in Franken. Ergänzt durch vier Beiträge über Marienwallfahrten in Franken sowie zahlreiche Farbbilder machen sie dieses Buch zu einem "Schatzkästlein" marianischer Frömmigkeit.

Albert Bichler war Lehrer und arbeitete in verschiedenen Funktionen im Schulbereich, zuletzt als Schulleiter. Seit 1994 publiziert er verstärkt in volkskundlichen Fachzeitschriften. Zu seinen Publikationen zählen u.a. "Wie´s in Bayern der Brauch ist" oder auch "Wallfahrten in Bayern". Albert Bichler ist außerdem freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk. Wolfgang Bullin ist Chefredakteur des Würzburger katholischen Sonntagsblattes

Mehr Informationen
Autor Albert Bichler/Wolfgang Bullin
Verlag Echter Verlag
ISBN 9783429038007
ISBN/EAN 9783429038007
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.05.2015
Einband Gebunden
Format 1.3 x 20.6 x 12.5
Seitenzahl 104 S.
Gewicht 241

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Echter Verlag
ISBN 9783429038007
Format 1.3 x 20.6 x 12.5
Gewicht 241

In zahlreichen Gebeten wird die heilige Maria, die Patronin Frankens, angerufen. Viele von ihnen sind oft nur noch in der mündlichen Überlieferung präsent, einige schlummern unbeachtet und fast vergessen in alten Gebetssammlungen. Das Würzburger Katholische Sonntagsblatt hatte seine Leserinnen und Leser aufgefordert, ihre liebsten und schönsten Mariengebete einzusenden. Dabei ist eine Sammlung mit über 70 Gebeten entstanden, Zeugnis einer langen und tiefen Marienfrömmigkeit in Franken. Ergänzt durch vier Beiträge über Marienwallfahrten in Franken sowie zahlreiche Farbbilder machen sie dieses Buch zu einem "Schatzkästlein" marianischer Frömmigkeit.

Albert Bichler war Lehrer und arbeitete in verschiedenen Funktionen im Schulbereich, zuletzt als Schulleiter. Seit 1994 publiziert er verstärkt in volkskundlichen Fachzeitschriften. Zu seinen Publikationen zählen u.a. "Wie´s in Bayern der Brauch ist" oder auch "Wallfahrten in Bayern". Albert Bichler ist außerdem freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk. Wolfgang Bullin ist Chefredakteur des Würzburger katholischen Sonntagsblattes

 

Kategorie