Plakat zur Jahreslosung 2020 - DIN A4

Ich glaube, hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

mit Fotos von Inge Heinicke-Baldauf

1 Seiten, 1. Auflage

2,50 €
Inkl. 19% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Dieses Plakat mit der Jahreslosung und dem Titelbild der Wuppertaler Künstlerin Inge Heinicke-Baldauf ist passend gestaltet zur Bildmeditation aus dem Buch 'Ich glaube, hilf meinem Unglauben! Die Jahreslosung 2020. Ein Arbeitsbuch mit Auslegungen und Impulsen für die Praxis'.

Das Bild nimmt passend zur Bildmeditation Bezug auf Paul Gerhardts Lied 'Geh aus, mein Herz, und suche Freud', in dem es heißt: 'Mach in mir deinem Geiste Raum, dass ich dir werd ein guter Baum, und lass mich Wurzel treiben.'

Zum Einsatz für die Bildmeditation und zum Verschenken!

Außerdem erhältlich: Das Motiv als Postkartenset und als Plakat im Format A3.
Mehr Informationen
Autor Heinicke-Baldauf, Inge (Fotos von)
Autor Erweitert Heinicke-Baldauf, Inge (Fotos von)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761566527
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Format 298x 210x 10 mm
Seitenzahl 1 Seiten
Gewicht 10g
Titelnummer 156652
NVG Produkt 1
Auflage 09.09.2019
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761566527
Format 298x 210x 10 mm
Gewicht 10g
Titelnummer 156652
Dieses Plakat mit der Jahreslosung und dem Titelbild der Wuppertaler Künstlerin Inge Heinicke-Baldauf ist passend gestaltet zur Bildmeditation aus dem Buch 'Ich glaube, hilf meinem Unglauben! Die Jahreslosung 2020. Ein Arbeitsbuch mit Auslegungen und Impulsen für die Praxis'.

Das Bild nimmt passend zur Bildmeditation Bezug auf Paul Gerhardts Lied 'Geh aus, mein Herz, und suche Freud', in dem es heißt: 'Mach in mir deinem Geiste Raum, dass ich dir werd ein guter Baum, und lass mich Wurzel treiben.'

Zum Einsatz für die Bildmeditation und zum Verschenken!

Außerdem erhältlich: Das Motiv als Postkartenset und als Plakat im Format A3.

Vita

Inge Heinicke-Baldauf

Inge Heinicke-Baldauf, geb. 1955, studierte Germanistik, Philosophie und Kunstpädagogik. Bis 2003 unterrichtete sie an verschiedenen Schulen und Einrichtungen. Seitdem arbeitet sie freischaffend als Malerin und Illustratorin in Wuppertal und als pädagogische Mitarbeiterin in einem Museum.

Alle Artikel von Inge Heinicke-Baldauf >>

Extras

Cover, Leseproben und mehr Zum Herunterladen (hier klicken)