Schöpfungszeit. Neukirchener Hör-Bibel

Gott macht den Anfang

von Margot Käßmann

mit Kompositionen von Hans-Jürgen Hufeisen

von Irmgard Weth

1 Seiten, 1. Auflage

3,50 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Mit großem Einfühlungsvermögen liest Margot Käßmann Geschichten von Gottes schöpferischem Handeln in der Bibel: Von der Arche Noah über die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus bis hin zur Erwartung auf die Neuschöpfung von Himmel und Erde. Der von Irmgard Weth verfasste Text beeindruckt durch einprägsamen Sprachrhythmus, theologische Tiefe und leicht verständliche Erzählweise. Der Flötist und Komponist Hans-Jürgen Hufeisen begleitet, gestaltet, interpretiert und verbindet die Geschichten auf ausdrucksstarke Weise mit seiner Musik. Text, Stimme und Musik bilden gemeinsam ein Hörerlebnis von besonderer Güte!
Mehr Informationen
Autor Käßmann, Margot (Erzähler / Erzählerin) / Hufeisen, Hans-Jürgen (Komponiert von) / Weth, Irmgard (Autor / Autorin)
Autor Erweitert Käßmann, Margot (Erzähler / Erzählerin) / Hufeisen, Hans-Jürgen (Komponiert von) / Weth, Irmgard (Autor / Autorin)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761555354
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Einband Jewelcase
Format 126x 141x 8 mm
Seitenzahl 1 Seiten
Gewicht 71g
Titelnummer 155535
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761555354
Format 126x 141x 8 mm
Gewicht 71g
Titelnummer 155535
Mit großem Einfühlungsvermögen liest Margot Käßmann Geschichten von Gottes schöpferischem Handeln in der Bibel: Von der Arche Noah über die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus bis hin zur Erwartung auf die Neuschöpfung von Himmel und Erde. Der von Irmgard Weth verfasste Text beeindruckt durch einprägsamen Sprachrhythmus, theologische Tiefe und leicht verständliche Erzählweise. Der Flötist und Komponist Hans-Jürgen Hufeisen begleitet, gestaltet, interpretiert und verbindet die Geschichten auf ausdrucksstarke Weise mit seiner Musik. Text, Stimme und Musik bilden gemeinsam ein Hörerlebnis von besonderer Güte!

Vita alle Mitwirkenden anzeigen >>

Margot Käßmann

Margot Käßmann, geb. 1958, Dr. theol., Mutter von vier Töchtern, war 1994 bis 1999 Generalsekräterin des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Fulda. Von 1999 bis 2010 war sie Landesbischöfin der Ev.-luth. Landeskirche Hannover. 2002 wurde ihr die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Universität Hannover verliehen. Im Oktober 2009 wurde sie zur Ratsvorsitzenden der EKD gewählt. Von den kirchlichen Führungsämtern trat sie im Februar 2010 zurück. Derzeit lehrt sie an der Emory University Atlanta / USA.

Alle Artikel von Margot Käßmann >>

Hans-Jürgen Hufeisen

Hans-Jürgen Hufeisen verbrachte am Niederrhein im Neukirchener Kinderdorf seine Kindheit. Als sechsjähriger Junge überreichte ihm die Heimmutter zu Weihnachten ein Geschenk, eine kleine Blockflöte. Zu den Liedern und den Musikstücken seiner Kindheit schuf er nun musikalische Fantasien, das Kindertraumland. Und wenn er sie heute mit den Flöten spielt, dann möchte er von seinem kostbaren Schatz weitergeben: Von der heiteren Gelassenheit, der kindlichen Neugierde, der Traurigkeit eines Maikäfers, der stillen Mondnacht, den heimatlichen Gefühlen und von der Liebe zu allem.

Alle Artikel von Hans-Jürgen Hufeisen >>

Irmgard Weth

Irmgard Weth, geb. 1943, studierte ev. Theologie, Latein und Geschichte. Sie ist seit vielen Jahren als Referentin und Dozentin für Biblische Theologie unterwegs. Ihr Schwerpunkt liegt neben der religionspädagogischen und seelsorgerischen Praxis auf der Erzieher- und Diakonenausbildung im Neukirchener Erziehungsverein.

Alle Artikel von Irmgard Weth >>