Unland

Roman, Gulliver

Wagner, Antje

376 Seiten

8,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Lasst die Schatten frei! Franka zieht in das Haus 'Eulenruh', ein Wohnprojekt für Jugendliche. Doch irgendetwas stimmt nicht in dem kleinen Elbdorf. Wieso schweigen die Bewohner so beharrlich, wenn man sie auf die Ruinenlandschaft 'Unland' am Waldrand, anspricht? Immer wenn Franka in der Nähe von 'Unland' ist, fühlt sie sich beobachtet. Als ein Junge aus 'Eulenruh' verdächtigt wird, einen Diebstahl begangen zu haben, will Franka seine Unschuld beweisen. Dabei macht sie eine ungeheuerliche Entdeckung. Ein herausragender Roman - voller Finessen, dunkel, leuchtend und absolut soghaft.

Antje Wagner, geboren 1974, studierte deutsche und amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaften und lebt in Hildesheim. Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung nahm sie 2012 in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen Schriftsteller unter 40 Jahren auf. Bislang erschienen u.a. ihre Romane 'Unland' (ver.di Literaturpreis 2010, Prädikat 'Beste 7 Bücher für junge Leser' (DeutschlandRadio/Focus)), 'Schattengesicht' und 'Vakuum' (u.a. ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2013).

Mehr Informationen
Autor Wagner, Antje
Verlag Gulliver Verlag
ISBN 9783407745118
ISBN/EAN 9783407745118
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 07.02.2020
Einband Kartoniert
Format 2.4 x 18.7 x 12.5
Seitenzahl 376 S.
Gewicht 367

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Gulliver Verlag
ISBN 9783407745118
Format 2.4 x 18.7 x 12.5
Gewicht 367

Lasst die Schatten frei! Franka zieht in das Haus 'Eulenruh', ein Wohnprojekt für Jugendliche. Doch irgendetwas stimmt nicht in dem kleinen Elbdorf. Wieso schweigen die Bewohner so beharrlich, wenn man sie auf die Ruinenlandschaft 'Unland' am Waldrand, anspricht? Immer wenn Franka in der Nähe von 'Unland' ist, fühlt sie sich beobachtet. Als ein Junge aus 'Eulenruh' verdächtigt wird, einen Diebstahl begangen zu haben, will Franka seine Unschuld beweisen. Dabei macht sie eine ungeheuerliche Entdeckung. Ein herausragender Roman - voller Finessen, dunkel, leuchtend und absolut soghaft.

Antje Wagner, geboren 1974, studierte deutsche und amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaften und lebt in Hildesheim. Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung nahm sie 2012 in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen Schriftsteller unter 40 Jahren auf. Bislang erschienen u.a. ihre Romane 'Unland' (ver.di Literaturpreis 2010, Prädikat 'Beste 7 Bücher für junge Leser' (DeutschlandRadio/Focus)), 'Schattengesicht' und 'Vakuum' (u.a. ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2013).

 

Kategorie