Von guten Mächten wunderbar geborgen

Mosaik

Bonhoeffer, Dietrich

142 Seiten, 40 s/w Illustr.

8,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Wertvolle Gedanken – ein Geschenk für viele Gelegenheiten Dietrich Bonhoeffers Gedicht „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ ist ein beeindruckendes Zeugnis des Mutes und der Selbstlosigkeit, das immer wieder Hoffnung und Kraft bietet. Der besinnliche Text versammelt eine Auswahl leicht zugänglicher Texte Bonhoeffers, die zum Nachdenken und Innehalten anregen und Momente der Ruhe und Besinnung schenken. Einzigartiger Zugang zur Gedankenwelt des berühmten Theologen.

Der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer war ein profilierter Vertreter der Bekennenden Kirche und deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. 1943 wurde er verhaftet und nach zwei Jahren als einer der letzten mit dem 20. Juli 1944 in Verbindung gebrachten Gegner Hitlers hingerichtet. Bonhoeffer war ein sehr eigenständiger Theologe, der die Bedeutung der Bergpredigt und Nachfolge Jesu besonders betonte und persönlich vorlebte. Seine Texte und Briefe wurden zur Inspirationsquelle für Millionen von Menschen.

Mehr Informationen
Autor Bonhoeffer, Dietrich
Verlag Goldmann Verlag
ISBN 9783442171637
ISBN/EAN 9783442171637
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 16.04.2016
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 18.4 x 12.5
Seitenzahl 142 S., 40 s/w Illustr.
Gewicht 165

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Goldmann Verlag
ISBN 9783442171637
Format 1.5 x 18.4 x 12.5
Gewicht 165

Wertvolle Gedanken – ein Geschenk für viele Gelegenheiten Dietrich Bonhoeffers Gedicht „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ ist ein beeindruckendes Zeugnis des Mutes und der Selbstlosigkeit, das immer wieder Hoffnung und Kraft bietet. Der besinnliche Text versammelt eine Auswahl leicht zugänglicher Texte Bonhoeffers, die zum Nachdenken und Innehalten anregen und Momente der Ruhe und Besinnung schenken. Einzigartiger Zugang zur Gedankenwelt des berühmten Theologen.

Der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer war ein profilierter Vertreter der Bekennenden Kirche und deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. 1943 wurde er verhaftet und nach zwei Jahren als einer der letzten mit dem 20. Juli 1944 in Verbindung gebrachten Gegner Hitlers hingerichtet. Bonhoeffer war ein sehr eigenständiger Theologe, der die Bedeutung der Bergpredigt und Nachfolge Jesu besonders betonte und persönlich vorlebte. Seine Texte und Briefe wurden zur Inspirationsquelle für Millionen von Menschen.

 

Kategorie