Vorübungen für Wunder

Gedichte vom Zorn und von der Liebe, SALTO 211

Fried, Erich

120 Seiten

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Erstmals im SALTO: Eine Auswahl der schönsten Gedichte aus dem Werk des seit Bertolt Brecht meistgelesenen Lyrikers.

Erich Fried, geboren 1921 in Wien, floh 1938 nach London, wo er bis zu seinem Tod 1988 lebte. Wegen seines Gedichtbands und Vietnam und (1966) zunächst heftig umstritten, wurde er spätestens mit den Liebesgedichten (1979) zum meistgelesenen deutschsprachigen Lyriker seit Bertolt Brecht. Ausgezeichnet mit vielen Literaturpreisen und gewürdigt als >idealer Übersetzer< Shakespeares

Mehr Informationen
Autor Fried, Erich
Verlag Wagenbach, Klaus Verlag
ISBN 9783803113108
ISBN/EAN 9783803113108
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 22.01.2022
Einband Leinen
Format 1.2 x 20.9 x 11.5
Seitenzahl 120 S.
Gewicht 177

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Wagenbach, Klaus Verlag
ISBN 9783803113108
Format 1.2 x 20.9 x 11.5
Gewicht 177

Erstmals im SALTO: Eine Auswahl der schönsten Gedichte aus dem Werk des seit Bertolt Brecht meistgelesenen Lyrikers.

Erich Fried, geboren 1921 in Wien, floh 1938 nach London, wo er bis zu seinem Tod 1988 lebte. Wegen seines Gedichtbands und Vietnam und (1966) zunächst heftig umstritten, wurde er spätestens mit den Liebesgedichten (1979) zum meistgelesenen deutschsprachigen Lyriker seit Bertolt Brecht. Ausgezeichnet mit vielen Literaturpreisen und gewürdigt als >idealer Übersetzer< Shakespeares

 

Kategorie