10 1/2 gute Gründe es nicht mehr allen recht zu machen

Filker, Claudia

80 Seiten

3,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Ein durch und durch praktisches "So kann's gehen" - Buch! Wie wir mit übersteigerten Erwartungen gut umgehen, wie wir manche Erwartungen überhaupt als zu hohe Erwartungen erkennen, wie wir mehr und mehr eigene gute Entscheidungen treffen können - all das vermittelt Claudia Filker auf ihre gute, praktische Art: kurz, klar, mit Humor und mit vielen Alltagsbeispielen aus Beruf und Familie. Damit spricht sie Frauen in allen Alters- und Lebenssituationen an. Ganz nebenbei wird Grundsätzliches deutlich: Leben heißt Entscheidungen treffen. Und Lebensqualität wächst mit einer zunehmenden Gelassenheit und mit der Fähigkeit, nicht alles zu wollen, es nicht allen recht machen zu müssen. Also: mit der Freiheit loszulassen. Was daraus folgt, ist die Erfahrung, in der Reduzierung Tiefgang zu erleben: "Weniger ist mehr".

Mehr Informationen
Autor Filker, Claudia
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765537684
ISBN/EAN 9783765537684
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 17.12.2003
Einband Kartoniert
Format 0.8 x 18.6 x 12
Seitenzahl 80 S.
Gewicht 85

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765537684
Erscheinungsdatum 17.12.2003
Einband Kartoniert
Format 0.8 x 18.6 x 12
Gewicht 85

Ein durch und durch praktisches "So kann's gehen" - Buch! Wie wir mit übersteigerten Erwartungen gut umgehen, wie wir manche Erwartungen überhaupt als zu hohe Erwartungen erkennen, wie wir mehr und mehr eigene gute Entscheidungen treffen können - all das vermittelt Claudia Filker auf ihre gute, praktische Art: kurz, klar, mit Humor und mit vielen Alltagsbeispielen aus Beruf und Familie. Damit spricht sie Frauen in allen Alters- und Lebenssituationen an. Ganz nebenbei wird Grundsätzliches deutlich: Leben heißt Entscheidungen treffen. Und Lebensqualität wächst mit einer zunehmenden Gelassenheit und mit der Fähigkeit, nicht alles zu wollen, es nicht allen recht machen zu müssen. Also: mit der Freiheit loszulassen. Was daraus folgt, ist die Erfahrung, in der Reduzierung Tiefgang zu erleben: "Weniger ist mehr".

 

Kategorie