Abenteuer Jerusalem

Die aufregende Geschichte einer Stadt dreier Weltreligionen

Vieweger, Dieter

80 Seiten, Durchgeh. 4-farbig illustriert

20,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

"Idealer Lese- und Wissensbereicherungsstoff für Kinder und Jugendliche ist Abenteuer Jerusalem auf jeden Fall. Doch auch Erwachsene werden unter Garantie zahlreiche Aspekte finden, die sie noch nicht kannten - oder die ihnen bisher noch nicht so leicht, griffig und im besten Fall 'unvergessbar' präsentiert worden sind. " Wuppertaler Rundschau, Stefan Seitz " ... es ist ein schönes Jerusalembuch, das uns Vieweger präsentiert. Der Rezensent hat es mit großer Freude gelesen und angeschaut. Er empfiehlt es jedem, der sich auf entspannte Weise einem spannenden Thema nähern möchte, und legt es vor allem Religionslehrerinnen und Religionslehrern, Pfarrerinnen und Pfarrern ans Herz. Sie werden es mit Gewinn im Unterricht einsetzten können." Islamdialog, Gerhard Duncker

Wenn du nach Jerusalem reisen möchtest. Die aufregende Geschichte der Heiligen Stadt ein historischer Reiseführer nicht nur für Kinder Mit vielen praktischen Tipps von Flughafentransfer bis Geldbeschaffung Durchgehend 4farbig gestaltet, mit zahlreichen Fotos und IllustrationenWie alt ist Jerusalem? Weshalb belagerte Nebukadnezar die Stadt? Wo geht es zur Grabeskirche? Ließ der deutsche Kaiser tatsächlich die Stadtmauer niederreißen? Seit wann leben Juden und Araber in Jerusalem?Der 12jährige Aaron besucht seine Großeltern in Jerusalem, der Stadt, in der drei große Weltreligionen zu Hause sind. Was er dort erlebt, stellt er in seinen Weblog, den ihr hier nachlesen könnt: Er watet durch die alten Wassertunnel unter der Stadt, erklimmt die Zinnen der Stadtmauer oder glaubt sich auf einmal selbst mitten im Schlachtengetümmel, als Jerusalem in die Hände seiner Eroberer fällt.Nur eines kann noch schöner sein: selber durch die Gassen der Stadt zu schlendern. Übersichtlich und spannend führt das reich bebilderte Buch durch die 4000jährige Geschichte Jerusalems und enthüllt die abenteuerlichsten Ereignisse dieser Stadt voller Geheimnisse.

Dieter Vieweger, geb. 1958, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c., Studium der Ev. Theologie in Leipzig; 1989 bis 1991 Professor für alttestamentliche Wissenschaft an der Kirchlichen Hochschule Berlin, 1991 bis 1993 an der Humboldt-Universität Berlin; seit 1993 Professor für alttestamentliche Wissenschaft und biblische Archäologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal; 1993 bis 1998 Studium der Ur- und Frühgeschichte in Frankfurt a.M.; seit 1999 Direktor des Biblisch-Archäologischen Instituts Wuppertal; ab 1999 Lehrtätigkeit an der Privatuniversität Witten-Herdecke, seit 2002 dort Inhaber der Gastprofessur "Archäologie und Ältere Geschichte"; seit 2005 Leitender Direktor des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes in Jerusalem und Amman, zugleich Forschungsstelle des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI); seit 2005 Vertreter des Propstes in Jerusalem und Koordinator der evangelischen Bildungsarbeit in der Heiligen Stadt; seit 2006 Senior Fellow des Albright Institutes, Jerusalem; seit 2009 ordentliches Mitglied des DAI; nach Projekten in Zypern, Griechenland und Italien Leiter verschiedener archäologischer Forschungsprojekte in Jordanien, Israel und Palästina.

Mehr Informationen
Autor Vieweger, Dieter
Verlag Gütersloher Verlagshaus
ISBN 9783579067360
ISBN/EAN 9783579067360
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 27.01.2017
Einband Gebunden
Format 1.5 x 30.7 x 25
Seitenzahl 80 S., Durchgeh. 4-farbig illustriert
Gewicht 856

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Gütersloher Verlagshaus
ISBN 9783579067360
Format 1.5 x 30.7 x 25
Gewicht 856

"Idealer Lese- und Wissensbereicherungsstoff für Kinder und Jugendliche ist Abenteuer Jerusalem auf jeden Fall. Doch auch Erwachsene werden unter Garantie zahlreiche Aspekte finden, die sie noch nicht kannten - oder die ihnen bisher noch nicht so leicht, griffig und im besten Fall 'unvergessbar' präsentiert worden sind. " Wuppertaler Rundschau, Stefan Seitz " ... es ist ein schönes Jerusalembuch, das uns Vieweger präsentiert. Der Rezensent hat es mit großer Freude gelesen und angeschaut. Er empfiehlt es jedem, der sich auf entspannte Weise einem spannenden Thema nähern möchte, und legt es vor allem Religionslehrerinnen und Religionslehrern, Pfarrerinnen und Pfarrern ans Herz. Sie werden es mit Gewinn im Unterricht einsetzten können." Islamdialog, Gerhard Duncker

Wenn du nach Jerusalem reisen möchtest. Die aufregende Geschichte der Heiligen Stadt ein historischer Reiseführer nicht nur für Kinder Mit vielen praktischen Tipps von Flughafentransfer bis Geldbeschaffung Durchgehend 4farbig gestaltet, mit zahlreichen Fotos und IllustrationenWie alt ist Jerusalem? Weshalb belagerte Nebukadnezar die Stadt? Wo geht es zur Grabeskirche? Ließ der deutsche Kaiser tatsächlich die Stadtmauer niederreißen? Seit wann leben Juden und Araber in Jerusalem?Der 12jährige Aaron besucht seine Großeltern in Jerusalem, der Stadt, in der drei große Weltreligionen zu Hause sind. Was er dort erlebt, stellt er in seinen Weblog, den ihr hier nachlesen könnt: Er watet durch die alten Wassertunnel unter der Stadt, erklimmt die Zinnen der Stadtmauer oder glaubt sich auf einmal selbst mitten im Schlachtengetümmel, als Jerusalem in die Hände seiner Eroberer fällt.Nur eines kann noch schöner sein: selber durch die Gassen der Stadt zu schlendern. Übersichtlich und spannend führt das reich bebilderte Buch durch die 4000jährige Geschichte Jerusalems und enthüllt die abenteuerlichsten Ereignisse dieser Stadt voller Geheimnisse.

Dieter Vieweger, geb. 1958, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c., Studium der Ev. Theologie in Leipzig; 1989 bis 1991 Professor für alttestamentliche Wissenschaft an der Kirchlichen Hochschule Berlin, 1991 bis 1993 an der Humboldt-Universität Berlin; seit 1993 Professor für alttestamentliche Wissenschaft und biblische Archäologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal; 1993 bis 1998 Studium der Ur- und Frühgeschichte in Frankfurt a.M.; seit 1999 Direktor des Biblisch-Archäologischen Instituts Wuppertal; ab 1999 Lehrtätigkeit an der Privatuniversität Witten-Herdecke, seit 2002 dort Inhaber der Gastprofessur "Archäologie und Ältere Geschichte"; seit 2005 Leitender Direktor des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes in Jerusalem und Amman, zugleich Forschungsstelle des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI); seit 2005 Vertreter des Propstes in Jerusalem und Koordinator der evangelischen Bildungsarbeit in der Heiligen Stadt; seit 2006 Senior Fellow des Albright Institutes, Jerusalem; seit 2009 ordentliches Mitglied des DAI; nach Projekten in Zypern, Griechenland und Italien Leiter verschiedener archäologischer Forschungsprojekte in Jordanien, Israel und Palästina.

 

Kategorie