Agiles Arbeiten - agile Führung

Wo bleibt der Mensch bei Agilität? Impulse aus der benediktinischen Regel

Bilgri, Anselm/Singh, Maurizio

24,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Ein Tornado der Veränderungen zieht gerade durch die Unternehmen. Die Arbeitswelt vollzieht eine radikale Umwandlung, die äußerlich bei der Gestaltung der Büroflächen beginnt und sodann insbesondere die Art und Weise des Zusammenarbeitens, die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Vorgehensweisen bei Projekten erfasst. Wo bleibt aber bei den ganzen Veränderungen der Mensch? Das Buch findet Antworten mit Hilfe benediktinischer Klosterregeln, die auf den ersten Blick widersprüchlich zur agilen Welt stehen, aber Organisationen auf das Wesentliche zurückführen: das richtige Maß an Freiheit und Führung. Anselm Bilgri - ehemaliger Beneditkiner-Mönch, Wirtschaftsleiter und Prior von Kloster Andechs - ist heute als Unternehmensberater, Vortragsredner und Autor tätig. Maurizio Singh ist promovierter Ökonom und im Bereich Digitalisierung und Innovation tätig. Er hat mehrere Startups gegründet und hat in verschiedenen Unternehmen mit agilen Methoden gearbeitet.

Mehr Informationen
Autor Bilgri, Anselm/Singh, Maurizio
Verlag Vahlen Verlag im Beck Verlag
ISBN 9783800664696
ISBN/EAN 9783800664696
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 30.04.2022
Einband Gebunden
Format 1.4 x 23 x 15
Seitenzahl XII, 152 S., 23 Fotos
Gewicht 336

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Vahlen Verlag im Beck Verlag
ISBN 9783800664696
Format 1.4 x 23 x 15
Gewicht 336

Ein Tornado der Veränderungen zieht gerade durch die Unternehmen. Die Arbeitswelt vollzieht eine radikale Umwandlung, die äußerlich bei der Gestaltung der Büroflächen beginnt und sodann insbesondere die Art und Weise des Zusammenarbeitens, die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Vorgehensweisen bei Projekten erfasst. Wo bleibt aber bei den ganzen Veränderungen der Mensch? Das Buch findet Antworten mit Hilfe benediktinischer Klosterregeln, die auf den ersten Blick widersprüchlich zur agilen Welt stehen, aber Organisationen auf das Wesentliche zurückführen: das richtige Maß an Freiheit und Führung. Anselm Bilgri - ehemaliger Beneditkiner-Mönch, Wirtschaftsleiter und Prior von Kloster Andechs - ist heute als Unternehmensberater, Vortragsredner und Autor tätig. Maurizio Singh ist promovierter Ökonom und im Bereich Digitalisierung und Innovation tätig. Er hat mehrere Startups gegründet und hat in verschiedenen Unternehmen mit agilen Methoden gearbeitet.

 

Kategorie