Naumburg an einem Tag

Ein Stadtrundgang

Müller, Günter

48 Seiten, 65 Farbfotos, 65 Illustr., 1 Karte

5,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Im Jahr 1012 feiert Naumburg das tausendjährige Jubiläum seiner Ersterwähnung. Die Stadt, malerisch im Zentrum des nördlichsten deutschen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut gelegen, fasziniert ihre Besucher aus aller Welt mit einem eindrucksvollen Ensemble an historischen Baudenkmalen, an erster Stelle mit dem Naumburger Dom, einem der bedeutendsten Bauwerke der Romanik und Gotik in Deutschland. Nicht minder anziehend ist das in den letzten Jahren umfassend restaurierte Stadtzentrum um die spätgotische Stadtkirche St. Wenzel und das Renaissance-Rathaus am Markt. Heute präsentierte sich Naumburg, der Verwaltungssitz des Burgenlandkreises, als bedeutendes Zentrum des Kulturtourismus in Mitteldeutschland. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Naumburg. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Naumburger Gastlichkeit zu erleben - kann man eintausend Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Mehr Informationen
Autor Müller, Günter
Verlag Lehmstedt Verlag
ISBN 9783942473347
ISBN/EAN 9783942473347
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Englisch, Broschüre
Format 0.5 x 21 x 12.4
Seitenzahl 48 S., 65 Farbfotos, 65 Illustr., 1 Karte
Gewicht 118

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Lehmstedt Verlag
ISBN 9783942473347
Format 0.5 x 21 x 12.4
Gewicht 118

Im Jahr 1012 feiert Naumburg das tausendjährige Jubiläum seiner Ersterwähnung. Die Stadt, malerisch im Zentrum des nördlichsten deutschen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut gelegen, fasziniert ihre Besucher aus aller Welt mit einem eindrucksvollen Ensemble an historischen Baudenkmalen, an erster Stelle mit dem Naumburger Dom, einem der bedeutendsten Bauwerke der Romanik und Gotik in Deutschland. Nicht minder anziehend ist das in den letzten Jahren umfassend restaurierte Stadtzentrum um die spätgotische Stadtkirche St. Wenzel und das Renaissance-Rathaus am Markt. Heute präsentierte sich Naumburg, der Verwaltungssitz des Burgenlandkreises, als bedeutendes Zentrum des Kulturtourismus in Mitteldeutschland. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Naumburg. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Naumburger Gastlichkeit zu erleben - kann man eintausend Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

 

Kategorie