Die schönsten Fabeln

Insel-Bücherei 2013

Matthias Reiner

100 Seiten

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

'Was tatet Ihr zur warmen Jahreszeit?', fragt die Ameise ihre Nachbarin, die Grille, die sie um etwas Korn für ihr Winterquartier bittet. 'Tag und Nacht für jedermann hab ich gesungen, mit Verlaub', entgegnet ihr die Lebenskünstlerin. 'Gesungen habt Ihr? Das freut mich sehr. Nun gut, dann tanzt doch jetzt!' Der Band enthält rund 50 der schönsten Fabeln von Aesop bis James Thurber, die Reinhard Michl farbig und unverwechselbar in Szene gesetzt hat: den Kater als Arzt, die Bärin als Therapeutin oder die Gans, die goldene Eier legt; lauter 'erfundene Geschichten, die die Wahrheit abbilden'. 'Die Fabel zeigt, dass Lügner nur das eine schaffen, dass man ihnen nicht einmal dann glaubt, wenn sie die Wahrheit sagen.' Aesop, Der scherzende Hirt

Reinhard Michl, geboren 1948 in Hausen/Niederbayern, studierte nach einer Lehre als Schriftsetzer an der Fachhochschule für Grafikdesign, danach an der Akademie der Bildenden Künste in München. Er ist einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchillustratoren, Irina Korschunows Der Findefuchs wurde mit seinen Bildern ein Klassiker des Genres. Zuletzt erschien von ihm in der Insel-Bücherei Die schönsten Fabeln. Michls Arbeiten wurden im In- und Ausland ausgestellt und vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Er lebt in München.

Mehr Informationen
Autor Matthias Reiner
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458200130
ISBN/EAN 9783458200130
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 07.03.2015
Einband Gebunden
Format 1 x 22 x 14
Seitenzahl 100 S.
Gewicht 246

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458200130
Format 1 x 22 x 14
Gewicht 246

'Was tatet Ihr zur warmen Jahreszeit?', fragt die Ameise ihre Nachbarin, die Grille, die sie um etwas Korn für ihr Winterquartier bittet. 'Tag und Nacht für jedermann hab ich gesungen, mit Verlaub', entgegnet ihr die Lebenskünstlerin. 'Gesungen habt Ihr? Das freut mich sehr. Nun gut, dann tanzt doch jetzt!' Der Band enthält rund 50 der schönsten Fabeln von Aesop bis James Thurber, die Reinhard Michl farbig und unverwechselbar in Szene gesetzt hat: den Kater als Arzt, die Bärin als Therapeutin oder die Gans, die goldene Eier legt; lauter 'erfundene Geschichten, die die Wahrheit abbilden'. 'Die Fabel zeigt, dass Lügner nur das eine schaffen, dass man ihnen nicht einmal dann glaubt, wenn sie die Wahrheit sagen.' Aesop, Der scherzende Hirt

Reinhard Michl, geboren 1948 in Hausen/Niederbayern, studierte nach einer Lehre als Schriftsetzer an der Fachhochschule für Grafikdesign, danach an der Akademie der Bildenden Künste in München. Er ist einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchillustratoren, Irina Korschunows Der Findefuchs wurde mit seinen Bildern ein Klassiker des Genres. Zuletzt erschien von ihm in der Insel-Bücherei Die schönsten Fabeln. Michls Arbeiten wurden im In- und Ausland ausgestellt und vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Er lebt in München.

 

Kategorie