Gott im Kindergarten

Gottesbilder entdecken und erleben, Mit Downloadcode für Zusatzmaterial, Praxis Religionspädagogik in der Kita

Hartmann, Frank

52 Seiten

12,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Religiöse Erziehung im ganzheitlichen Sinne bedeutet, Kinder bei der Entwicklung ihrer persönlichen Gottesbeziehung zu begleiten. Reflexionen für Kita-Teams und Praxisideen.

Der Glaube an Gott kann eine wichtige Ressource für die psychische Widerstandsfähigkeit (Resilienz) sein. Wenn ErzieherInnen Kinder bei der Entwicklung einer persönlichen Gottesbeziehung unterstützen möchten, begleitet sie dieser Praxisband mit wertvollen Impulsen und Umsetzungsideen: - Die vielen Gesichter Gottes: Gott ist immer ganz anders, als wir denken. - Biblische Bilder: Was machen wir mit dem zornigen und strafenden Gott? - Meine Gottesbilder: Woher kommen sie? Mit welchen lebe ich gern? Welches davon möchte ich ablegen, welches weitergeben? - Theologisieren mit Kindern: Von und mit Kindern neue Gottesbilder gewinnen. - Gottesbilder praktisch: Kreative Ideen zum Thema "Gott ist wie.". Information zur Reihe: Ethische und religiöse Bildung und Erziehung ist Bestandteil aller geltenden Bildungspläne. Aber die Sorge, als ErzieherIn etwas falsch zu machen oder unangemessen zu handeln, ist nirgends so groß wie im Bereich der religiösen Früherziehung: "Darf ich im Morgenkreis mit allen Kindern beten?" oder: "Ich bin ja gar keine Amtsperson, darf ich Kinder also segnen?" oder: "Wie gehe ich mit den religiösen Äußerungen der Kinder um?". Die Beiträge des Religionspädagogen und langjährigen Kita-Leiters Frank Hartmann in der Reihe "Praxis Religionspädagogik in der Kita" ermutigen ErzieherInnen zu einem authentischen Umgang mit ihren Einstellungen, helfen, den sehr unterschiedlichen Elternvorstellungen zu entsprechen, und bieten jede Menge Praxisideen für die konkrete religionspädagogische Arbeit in der Kita.

Frank Hartmann, ev. Religionspädagoge, lebt im Raum Hamburg. Er arbeitete als Gemeindediakon und in einem ökumenischen Kirchenzentrum. Acht Jahre war er Leiter einer evangelischen Kindertagesstätte in Hamburg. Seit 2010 ist er freiberuflich als Autor und Dozent tätig.

Mehr Informationen
Autor Hartmann, Frank
Verlag Don Bosco Medien GmbH
ISBN 9783769821475
ISBN/EAN 9783769821475
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 09.10.2021
Einband Kartoniert
Format 0.5 x 19.6 x 17.5
Seitenzahl 52 S.
Gewicht 181

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Don Bosco Medien GmbH
ISBN 9783769821475
Format 0.5 x 19.6 x 17.5
Gewicht 181

Religiöse Erziehung im ganzheitlichen Sinne bedeutet, Kinder bei der Entwicklung ihrer persönlichen Gottesbeziehung zu begleiten. Reflexionen für Kita-Teams und Praxisideen.

Der Glaube an Gott kann eine wichtige Ressource für die psychische Widerstandsfähigkeit (Resilienz) sein. Wenn ErzieherInnen Kinder bei der Entwicklung einer persönlichen Gottesbeziehung unterstützen möchten, begleitet sie dieser Praxisband mit wertvollen Impulsen und Umsetzungsideen: - Die vielen Gesichter Gottes: Gott ist immer ganz anders, als wir denken. - Biblische Bilder: Was machen wir mit dem zornigen und strafenden Gott? - Meine Gottesbilder: Woher kommen sie? Mit welchen lebe ich gern? Welches davon möchte ich ablegen, welches weitergeben? - Theologisieren mit Kindern: Von und mit Kindern neue Gottesbilder gewinnen. - Gottesbilder praktisch: Kreative Ideen zum Thema "Gott ist wie.". Information zur Reihe: Ethische und religiöse Bildung und Erziehung ist Bestandteil aller geltenden Bildungspläne. Aber die Sorge, als ErzieherIn etwas falsch zu machen oder unangemessen zu handeln, ist nirgends so groß wie im Bereich der religiösen Früherziehung: "Darf ich im Morgenkreis mit allen Kindern beten?" oder: "Ich bin ja gar keine Amtsperson, darf ich Kinder also segnen?" oder: "Wie gehe ich mit den religiösen Äußerungen der Kinder um?". Die Beiträge des Religionspädagogen und langjährigen Kita-Leiters Frank Hartmann in der Reihe "Praxis Religionspädagogik in der Kita" ermutigen ErzieherInnen zu einem authentischen Umgang mit ihren Einstellungen, helfen, den sehr unterschiedlichen Elternvorstellungen zu entsprechen, und bieten jede Menge Praxisideen für die konkrete religionspädagogische Arbeit in der Kita.

Frank Hartmann, ev. Religionspädagoge, lebt im Raum Hamburg. Er arbeitete als Gemeindediakon und in einem ökumenischen Kirchenzentrum. Acht Jahre war er Leiter einer evangelischen Kindertagesstätte in Hamburg. Seit 2010 ist er freiberuflich als Autor und Dozent tätig.

 

Kategorie