Pflege konkret - Innere Medizin

Mit Elsevier Pflege-App, Pflege Konkret

Kurz, Andrea

49,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In diesem Lehr- und Nachschlagewerk finden Sie alles für Ausbildung und Praxis, denn es vernetzt auf optimale Weise fachbezogenes, fundiertes Pflegewissen und Krankheitslehre: Praxisnah und wissenschaftsbasiert zugleich, werden Ihnen die Grundlagen zu Diagnostik, Therapie und Pflege in der Inneren Medizin vermittelt, damit Sie in Pflegesituationen fallorientiert und pflegewissenschaftlich handeln können. Dabei werden pflegewissenschaftliche Aspekte ebenso berücksichtigt wie palliative, rehabilitative und präventive Belange der Pflege. Zahlreiche farbige Fotos und Bildserien geben Ihnen konkrete Handlungsanleitungen für die tägliche Praxis. Das übersichtliche Farbleitsystem, die Definitions-, Notfall- und Merkkästen erleichtern das schnelle Auffinden und Lernen von Informationen, denn so sehen Sie auf einen Blick was wichtig ist. Transferaufgaben am Ende des Kapitels vertiefen das Gelernte und sorgen für den nötigen Praxisbzug. Ein umfangreicher Literaturnachweis macht Inhalte nachprüfbar und lädt zum vertieften Studium ein. Neu in der 7. Auflage: - Sämtliche Texte sind überarbeitet und aktualisiert Transferaufgaben Kapitel zur Palliativpflege

Andrea Kurz arbeitet seit 2012 als freie Lektorin. Nach dem Krankenpflege-Examen sammelte sie klinische Erfahrung und arbeitete anschließend einige Jahre als Praxisanleiterin an einer Berufsfachschule für Krankenpflege. 2004 begann sie ihre Tätigkeit im Verlag als Lektorin. Zudem absolvierte sie zwischen 2011 und 2014 ein pflegewissenschaftliches Studium. Dr. med. Johannes Rey Jahrgang 1977, arbeitet als Arzt in der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Notfallmedizin. Nach seiner Tätigkeit als Krankenpfleger erlangte er auf dem zweiten Bildungsweg die Hochschulreife und studierte Humanmedizin in Köln. Seine Facharztausbildung erfolgte in Mainz und Frankfurt.

Mehr Informationen
Autor Kurz, Andrea
Verlag Urban & Fischer
ISBN 9783437269646
ISBN/EAN 9783437269646
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 18.06.2018
Einband Gebunden
Format 3 x 27.5 x 21.5
Seitenzahl XVIII, 710 S., 515 farbige Illustr., 515 Illustr.
Gewicht 2109

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Urban & Fischer
ISBN 9783437269646
Format 3 x 27.5 x 21.5
Gewicht 2109

In diesem Lehr- und Nachschlagewerk finden Sie alles für Ausbildung und Praxis, denn es vernetzt auf optimale Weise fachbezogenes, fundiertes Pflegewissen und Krankheitslehre: Praxisnah und wissenschaftsbasiert zugleich, werden Ihnen die Grundlagen zu Diagnostik, Therapie und Pflege in der Inneren Medizin vermittelt, damit Sie in Pflegesituationen fallorientiert und pflegewissenschaftlich handeln können. Dabei werden pflegewissenschaftliche Aspekte ebenso berücksichtigt wie palliative, rehabilitative und präventive Belange der Pflege. Zahlreiche farbige Fotos und Bildserien geben Ihnen konkrete Handlungsanleitungen für die tägliche Praxis. Das übersichtliche Farbleitsystem, die Definitions-, Notfall- und Merkkästen erleichtern das schnelle Auffinden und Lernen von Informationen, denn so sehen Sie auf einen Blick was wichtig ist. Transferaufgaben am Ende des Kapitels vertiefen das Gelernte und sorgen für den nötigen Praxisbzug. Ein umfangreicher Literaturnachweis macht Inhalte nachprüfbar und lädt zum vertieften Studium ein. Neu in der 7. Auflage: - Sämtliche Texte sind überarbeitet und aktualisiert Transferaufgaben Kapitel zur Palliativpflege

Andrea Kurz arbeitet seit 2012 als freie Lektorin. Nach dem Krankenpflege-Examen sammelte sie klinische Erfahrung und arbeitete anschließend einige Jahre als Praxisanleiterin an einer Berufsfachschule für Krankenpflege. 2004 begann sie ihre Tätigkeit im Verlag als Lektorin. Zudem absolvierte sie zwischen 2011 und 2014 ein pflegewissenschaftliches Studium. Dr. med. Johannes Rey Jahrgang 1977, arbeitet als Arzt in der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Notfallmedizin. Nach seiner Tätigkeit als Krankenpfleger erlangte er auf dem zweiten Bildungsweg die Hochschulreife und studierte Humanmedizin in Köln. Seine Facharztausbildung erfolgte in Mainz und Frankfurt.

 

Kategorie