Helene Schjerfbeck

Die Malerin aus Finnland, insel taschenbuch 4685

Beuys, Barbara

464 Seiten, mit Abbildungen

18,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In Skandinavien wird sie als eine der bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts gefeiert, in Deutschland ist sie spätestens seit der vielgerühmten Ausstellung in der Frankfurter Schirn 2014 keine Unbekannte mehr: Helene Schjerfbeck (1862-1946). Barbara Beuys schildert das dramatische und stürmische Leben der Malerin, die als Wunderkind begann und eine Meisterin der Moderne wurde - und über tausend Bilder geschaffen hat: Selbstporträts, Stillleben, Landschaften, vor allem aber Porträts moderner junger Frauen.

Barbara Beuys, geboren 1943, arbeitete nach ihrer Promotion in Geschichte als Redakteurin u. a. bei Stern, Merian und DIE ZEIT. Heute lebt sie als freie Autorin in Köln.

Mehr Informationen
Autor Beuys, Barbara
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458363859
ISBN/EAN 9783458363859
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.12.2018
Einband Kartoniert
Format 3.3 x 21 x 13
Seitenzahl 464 S., mit Abbildungen
Gewicht 537

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458363859
Format 3.3 x 21 x 13
Gewicht 537

In Skandinavien wird sie als eine der bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts gefeiert, in Deutschland ist sie spätestens seit der vielgerühmten Ausstellung in der Frankfurter Schirn 2014 keine Unbekannte mehr: Helene Schjerfbeck (1862-1946). Barbara Beuys schildert das dramatische und stürmische Leben der Malerin, die als Wunderkind begann und eine Meisterin der Moderne wurde - und über tausend Bilder geschaffen hat: Selbstporträts, Stillleben, Landschaften, vor allem aber Porträts moderner junger Frauen.

Barbara Beuys, geboren 1943, arbeitete nach ihrer Promotion in Geschichte als Redakteurin u. a. bei Stern, Merian und DIE ZEIT. Heute lebt sie als freie Autorin in Köln.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite