Paul McCartney

Norman, Philip

976 Seiten, 28 farbige Illustr.

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Ein halbes Jahrhundert Popgeschichte Fünf Grammys, elf Mal in den deutschen Album-Top-Ten und Autor von über eintausend Songs - Paul McCartneys Karriere ist von Superlativen geprägt. Der renommierte Rock-Biograf Philip Norman schreibt ein kenntnisreiches Portrait von Pauls schwieriger Beziehung zu John Lennon, der Zeit nach der Auflösung der Beatles und dem Kampf zurück in den Pop-Olymp. Er legt mit bisher unveröffentlichten Details und kritischen Erkenntnissen die umfassende Biografie einer der größten musikalischen Legenden unserer Zeit vor - erstmals mit McCartneys Einverständnis und unter Einbezug von Freunden und Familie. 'Gründlicher und kritischer als Philip Norman hat das Leben Paul McCartneys noch niemand erzählt.' Süddeutsche Zeitung 'Normans vielzitierte Biografie porträtiert den >netten< Beatle in all seiner kreativen Komplexität und Bandbreite.' The Guardian  

Philip Norman, Jahrgang 1943, war als Musikjournalist u.a. für die Sunday Times tätig. Sein erstes Buch, die Beatles-Biografie SHOUT!, war auf Anhieb ein Bestseller, weitere erfolgreiche Werke über John Lennon, Elton John und Mick Jagger folgten. Norman trat außerdem als Autor von Romanen und Theaterstücken in Erscheinung. Er lebt mit seiner Familie in London.

Mehr Informationen
Autor Norman, Philip
Verlag Piper Verlag
ISBN 9783492313599
ISBN/EAN 9783492313599
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 02.10.2018
Einband Kartoniert
Format 4.6 x 20.8 x 13.7
Seitenzahl 976 S., 28 farbige Illustr.
Gewicht 758

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Piper Verlag
ISBN 9783492313599
Format 4.6 x 20.8 x 13.7
Gewicht 758

Ein halbes Jahrhundert Popgeschichte Fünf Grammys, elf Mal in den deutschen Album-Top-Ten und Autor von über eintausend Songs - Paul McCartneys Karriere ist von Superlativen geprägt. Der renommierte Rock-Biograf Philip Norman schreibt ein kenntnisreiches Portrait von Pauls schwieriger Beziehung zu John Lennon, der Zeit nach der Auflösung der Beatles und dem Kampf zurück in den Pop-Olymp. Er legt mit bisher unveröffentlichten Details und kritischen Erkenntnissen die umfassende Biografie einer der größten musikalischen Legenden unserer Zeit vor - erstmals mit McCartneys Einverständnis und unter Einbezug von Freunden und Familie. 'Gründlicher und kritischer als Philip Norman hat das Leben Paul McCartneys noch niemand erzählt.' Süddeutsche Zeitung 'Normans vielzitierte Biografie porträtiert den >netten< Beatle in all seiner kreativen Komplexität und Bandbreite.' The Guardian  

Philip Norman, Jahrgang 1943, war als Musikjournalist u.a. für die Sunday Times tätig. Sein erstes Buch, die Beatles-Biografie SHOUT!, war auf Anhieb ein Bestseller, weitere erfolgreiche Werke über John Lennon, Elton John und Mick Jagger folgten. Norman trat außerdem als Autor von Romanen und Theaterstücken in Erscheinung. Er lebt mit seiner Familie in London.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite