Die Meinung der anderen

Wie sie unser Denken und Handeln bestimmt - und wie wir sie beeinflussen

Sharot, Tali

304 Seiten, 9 s/w Illustr.

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Die Hintergründe von Meinung, Macht und Manipulation Ein Unternehmer überzeugt Investoren, Milliarden in ein Startup zu stecken - während es einem Arzt nicht gelingt, seinen Patienten zu einer wichtigen Impfung zu bewegen. Warum? Die Neurowissenschaftlerin Tali Sharot findet anhand eigener Forschungsergebnisse verblüffende Antworten auf diese Fragen. Sie zeigt, wie wir steinzeitliche Instinkte überwinden und andere positiv beeinflussen können - und wie das Verständnis des Gehirns dabei hilft.

Tali Sharot wurde an der New York University in Psychologie und Neurowissenschaft promoviert und ist Professorin am Institut für experimentelle Psychologie der University of London. Sie ist Leiterin des dortigen Affective Brain Lab, das untersucht, wie Affekte und Emotionen unsere Wahrnehmungen und unser Verhalten beeinflussen.

Mehr Informationen
Autor Sharot, Tali
Verlag Pantheon
ISBN 9783570553862
ISBN/EAN 9783570553862
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 28.01.2019
Einband Paperback
Format 2.5 x 20 x 12.5
Seitenzahl 304 S., 9 s/w Illustr.
Gewicht 358

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Pantheon
ISBN 9783570553862
Format 2.5 x 20 x 12.5
Gewicht 358

Die Hintergründe von Meinung, Macht und Manipulation Ein Unternehmer überzeugt Investoren, Milliarden in ein Startup zu stecken - während es einem Arzt nicht gelingt, seinen Patienten zu einer wichtigen Impfung zu bewegen. Warum? Die Neurowissenschaftlerin Tali Sharot findet anhand eigener Forschungsergebnisse verblüffende Antworten auf diese Fragen. Sie zeigt, wie wir steinzeitliche Instinkte überwinden und andere positiv beeinflussen können - und wie das Verständnis des Gehirns dabei hilft.

Tali Sharot wurde an der New York University in Psychologie und Neurowissenschaft promoviert und ist Professorin am Institut für experimentelle Psychologie der University of London. Sie ist Leiterin des dortigen Affective Brain Lab, das untersucht, wie Affekte und Emotionen unsere Wahrnehmungen und unser Verhalten beeinflussen.

 

Kategorie