Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam

160 Seiten

7,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Erasmus von Rotterdam, der größte Humanist Europas zu Beginn der Neuzeit, wird heute noch als Symbol der geistigen Einheit Europas beschworen. In seinem Meisterwerk der Ironie und Satire, erstmals erschienen 1509, werden lächelnd die einzelnen Gesellschaftsstände des ausgehenden Mittelalters in ihrer menschlichen Schwäche geschildert und unbekümmert karikiert.

Mehr Informationen
Autor Erasmus von Rotterdam
Verlag Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG
ISBN 9783868205305
ISBN/EAN 9783868205305
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 27.08.2019
Einband Leinen
Format 2 x 19.3 x 13.2
Seitenzahl 160 S.
Gewicht 242

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG
ISBN 9783868205305
Format 2 x 19.3 x 13.2
Gewicht 242

Erasmus von Rotterdam, der größte Humanist Europas zu Beginn der Neuzeit, wird heute noch als Symbol der geistigen Einheit Europas beschworen. In seinem Meisterwerk der Ironie und Satire, erstmals erschienen 1509, werden lächelnd die einzelnen Gesellschaftsstände des ausgehenden Mittelalters in ihrer menschlichen Schwäche geschildert und unbekümmert karikiert.

 

Kategorie