Die Magd von Fairbourne Hall - Hörbuch

Hörbuch, MP3-CD, Regency-Liebesromane 5

Klassen, Julie

1 Track, 15:05 Std.

9,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Um der Heirat mit dem skrupellosen Neffen ihres Stiefvaters zu entgehen, taucht Margaret Macy in Fairbourne Hall als Dienstmädchen unter. Allerdings hat sie nicht mit der harten Arbeit gerechnet. Und ausgerechnet der Hausherr entpuppt sich als früherer Verehrer.

Äußerlich ist Margaret Macy auf Rosen gebettet. Doch ihr Stiefvater möchte sie mit seinem skrupellosen Neffen Marcus verheiraten. Margaret flieht und nimmt in dem herrschaftlichen Gut Fairbourne Hall eine Anstellung als Dienstmädchen an. Ausgerechnet dessen Hausherr jedoch entpuppt sich als Nathaniel Upchurch, dem sie vor Jahren einen Korb gegeben hat. Voller Angst, entdeckt zu werden, lernt Margaret zum ersten Mal in ihrem Leben, was es heißt, zu arbeiten. Wenn sie bis zu ihrem Geburtstag durchhält, wartet das Erbe einer betuchten Tante auf sie, das ihr ein eigenständiges Leben ermöglichen würde.

Julie Klassen arbeitete 16 Jahre lang als Lektorin für Belletristik. Mittlerweile hat sie zahlreiche Romane aus der Zeit von Jane Austen geschrieben, von denen drei den begehrten Christy Award gewannen. Abgesehen vom Schreiben, liebt Klassen das Reisen und Wandern. Mit ihrem Mann und zwei Söhnen lebt sie in Minnesota, USA.

Mehr Informationen
Autor Klassen, Julie
Verlag SCM Hänssler-Verlag GmbH
ISBN 9783775160032
ISBN/EAN 9783775160032
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 23.10.2021
Seitenzahl 1 Track, 15:05 Std.

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag SCM Hänssler-Verlag GmbH
ISBN 9783775160032

Um der Heirat mit dem skrupellosen Neffen ihres Stiefvaters zu entgehen, taucht Margaret Macy in Fairbourne Hall als Dienstmädchen unter. Allerdings hat sie nicht mit der harten Arbeit gerechnet. Und ausgerechnet der Hausherr entpuppt sich als früherer Verehrer.

Äußerlich ist Margaret Macy auf Rosen gebettet. Doch ihr Stiefvater möchte sie mit seinem skrupellosen Neffen Marcus verheiraten. Margaret flieht und nimmt in dem herrschaftlichen Gut Fairbourne Hall eine Anstellung als Dienstmädchen an. Ausgerechnet dessen Hausherr jedoch entpuppt sich als Nathaniel Upchurch, dem sie vor Jahren einen Korb gegeben hat. Voller Angst, entdeckt zu werden, lernt Margaret zum ersten Mal in ihrem Leben, was es heißt, zu arbeiten. Wenn sie bis zu ihrem Geburtstag durchhält, wartet das Erbe einer betuchten Tante auf sie, das ihr ein eigenständiges Leben ermöglichen würde.

Julie Klassen arbeitete 16 Jahre lang als Lektorin für Belletristik. Mittlerweile hat sie zahlreiche Romane aus der Zeit von Jane Austen geschrieben, von denen drei den begehrten Christy Award gewannen. Abgesehen vom Schreiben, liebt Klassen das Reisen und Wandern. Mit ihrem Mann und zwei Söhnen lebt sie in Minnesota, USA.

 

Kategorie