Götter und Göttinnen im Hinduismus

Sivananda, Swami

152 Seiten, 15 Illustr.

9,50 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

"Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung von Gott. Der Gott eines Soldaten trägt einen Helm. Der Gott eines Hindus hat ein Zeichen auf der Stirn und trägt eine Mala und Blumengirlande um den Hals. Der Gott eines Christen trägt ein Kreuz. Für einige hat Gott Flügel. Ein Büffel würde meinen, Gott sei ein sehr großer Büffel." Die Vielfalt der indischen Götterwelt ist faszinierend und verwirrend zugleich. Letztlich sind alle Götter Aspekte des einen Absoluten, der höchsten Wahr heit, der allumfassenden kosmischen Energie oder Weltenseele. Mythen üben - ähnlich wie Märchen - eine eigentümliche Faszination aus. Sie berühren die Tiefen unserer Seele, die uralten Sehnsüchte des Menschen nach Schutz, Geborgenheit, Trost und Voll kommen heit. In diesem Buch beschreibt Swami Sivananda einige der wichtigsten Aspekte der indischen Mythologie, ihre Symbolik und tiefe Bedeutung, sowie traditionelle Riten. Ein Buch, das unsere Fantasie anregt, ein besseres Verständnis der indischen Mythologie schenkt und uns im Herzen berühren kann - denn letztlich bekommen wir Zugang zur höchsten Wirklichkeit über das Herz.

Mehr Informationen
Autor Sivananda, Swami
Verlag Yoga Vidya GmbH
ISBN 9783931854669
ISBN/EAN 9783931854669
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 06.09.2019
Einband Kartoniert
Format 1 x 21 x 15
Seitenzahl 152 S., 15 Illustr.
Gewicht 248

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Yoga Vidya GmbH
ISBN 9783931854669
Format 1 x 21 x 15
Gewicht 248

"Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung von Gott. Der Gott eines Soldaten trägt einen Helm. Der Gott eines Hindus hat ein Zeichen auf der Stirn und trägt eine Mala und Blumengirlande um den Hals. Der Gott eines Christen trägt ein Kreuz. Für einige hat Gott Flügel. Ein Büffel würde meinen, Gott sei ein sehr großer Büffel." Die Vielfalt der indischen Götterwelt ist faszinierend und verwirrend zugleich. Letztlich sind alle Götter Aspekte des einen Absoluten, der höchsten Wahr heit, der allumfassenden kosmischen Energie oder Weltenseele. Mythen üben - ähnlich wie Märchen - eine eigentümliche Faszination aus. Sie berühren die Tiefen unserer Seele, die uralten Sehnsüchte des Menschen nach Schutz, Geborgenheit, Trost und Voll kommen heit. In diesem Buch beschreibt Swami Sivananda einige der wichtigsten Aspekte der indischen Mythologie, ihre Symbolik und tiefe Bedeutung, sowie traditionelle Riten. Ein Buch, das unsere Fantasie anregt, ein besseres Verständnis der indischen Mythologie schenkt und uns im Herzen berühren kann - denn letztlich bekommen wir Zugang zur höchsten Wirklichkeit über das Herz.

 

Kategorie