Sachen suchen: Im Frühling

Gernhäuser, Susanne

24 Seiten, Farbig illustriert

5,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Juhu, es ist Frühling! Im Garten sprießen die ersten Schneeglöckchen und Krokusse, und auf den Spielplätzen der Stadt ist wieder viel los. Dieses Such- und Findebuch macht Lust auf den Frühling und zeigt auf 11 Wimmelseiten was es in dieser tollen Jahreszeit alles zu entdecken gibt. Die kleinen Suchbilder inspirieren dazu, die Wimmelbilder zu erkunden und viele spannende Details wahrzunehmen. Die Benennungen der Pflanzen, Tiere und Gegenstände fordert zum Erzählen auf und unterstützen damit beim Sprechen lernen. Endlich Frühling! Wenn es draußen wieder wärmer wird, und die ersten Schneeglöckchen sprießen, zieht es alle wieder hinaus in die Natur. Schon kleine Kinder nehmen die Veränderungen in der Natur mit großer Begeisterung wahr. Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Erde wärmen, erwacht die Natur im eigenen Garten und im Stadtpark. In diesem Buch kann man auf allen Seiten ein Kind mit einem roten Kinderlaufrad entdecken und mit ihm die Umgebung erkunden: Im Kindergarten werden die Wintersachen weggeräumt und die Sandspielzeuge für den Garten hervorgeholt. Bei einem Ausflug mit dem Opa geht es zum Teich, auf dem schon die Enten mit den jungen Küken schwimmen. Und natürlich dürfen in einem Buch über den Frühling auch die Vorbereitungen auf das Osterfest und die Ostereiersuche nicht fehlen.Ein erstes Frühlings-Pappbilderbuch, dass ganz besonders auf die Interessen von Kindern ab 2 Jahren eingeht. Die spielerische Suche nach den kleinen Bildern führt zu ersten Erfolgserlebnissen, fördert die Konzentrationsfähigkeit und hilft beim Sprechen lernen.

Susanne Gernhäuser, die 1966 in Nürnberg geboren wurde, studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Stuttgart. Während ihres Studiums arbeitete sie dort am Historischen Institut und hat während dieser Zeit bereits einige Aufsätze veröffentlicht und für einen Schulbuchverlag gearbeitet. Später war sie als Lektorin für das landeskundliche Buchprogramm eines Stuttgarter Verlags verantwortlich. Seit der Geburt ihrer beiden Söhne arbeitet sie als freischaffende Lektorin für verschiedene Verlage und hat als Autorin zahlreiche Bücher für den Ravensburger Buchverlag geschrieben. Sie lebt in der Nähe des Bodensees.

Mehr Informationen
Autor Gernhäuser, Susanne
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
ISBN 9783473438426
ISBN/EAN 9783473438426
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 01.01.2020
Einband Pappe
Format 1.7 x 20.5 x 17.5
Seitenzahl 24 S., Farbig illustriert
Gewicht 286

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
ISBN 9783473438426
Format 1.7 x 20.5 x 17.5
Gewicht 286

Juhu, es ist Frühling! Im Garten sprießen die ersten Schneeglöckchen und Krokusse, und auf den Spielplätzen der Stadt ist wieder viel los. Dieses Such- und Findebuch macht Lust auf den Frühling und zeigt auf 11 Wimmelseiten was es in dieser tollen Jahreszeit alles zu entdecken gibt. Die kleinen Suchbilder inspirieren dazu, die Wimmelbilder zu erkunden und viele spannende Details wahrzunehmen. Die Benennungen der Pflanzen, Tiere und Gegenstände fordert zum Erzählen auf und unterstützen damit beim Sprechen lernen. Endlich Frühling! Wenn es draußen wieder wärmer wird, und die ersten Schneeglöckchen sprießen, zieht es alle wieder hinaus in die Natur. Schon kleine Kinder nehmen die Veränderungen in der Natur mit großer Begeisterung wahr. Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Erde wärmen, erwacht die Natur im eigenen Garten und im Stadtpark. In diesem Buch kann man auf allen Seiten ein Kind mit einem roten Kinderlaufrad entdecken und mit ihm die Umgebung erkunden: Im Kindergarten werden die Wintersachen weggeräumt und die Sandspielzeuge für den Garten hervorgeholt. Bei einem Ausflug mit dem Opa geht es zum Teich, auf dem schon die Enten mit den jungen Küken schwimmen. Und natürlich dürfen in einem Buch über den Frühling auch die Vorbereitungen auf das Osterfest und die Ostereiersuche nicht fehlen.Ein erstes Frühlings-Pappbilderbuch, dass ganz besonders auf die Interessen von Kindern ab 2 Jahren eingeht. Die spielerische Suche nach den kleinen Bildern führt zu ersten Erfolgserlebnissen, fördert die Konzentrationsfähigkeit und hilft beim Sprechen lernen.

Susanne Gernhäuser, die 1966 in Nürnberg geboren wurde, studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Stuttgart. Während ihres Studiums arbeitete sie dort am Historischen Institut und hat während dieser Zeit bereits einige Aufsätze veröffentlicht und für einen Schulbuchverlag gearbeitet. Später war sie als Lektorin für das landeskundliche Buchprogramm eines Stuttgarter Verlags verantwortlich. Seit der Geburt ihrer beiden Söhne arbeitet sie als freischaffende Lektorin für verschiedene Verlage und hat als Autorin zahlreiche Bücher für den Ravensburger Buchverlag geschrieben. Sie lebt in der Nähe des Bodensees.

 

Kategorie