Das Donausteig-Sagenbuch

Die schönsten Sagen zwischen Passau und dem Strudengau

Wittmann, Helmut

128 Seiten, 42 Farbfotos

14,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Der Donausteig, ein idyllischer Weitwanderweg, führt seit 2010 in 24 Etappen durch das oberösterreichische Hügelland rechts und links der Donau. Trutzige Burgen und sagenumwobene Ruinen thronen hier wie Wächter über dem Nibelungenstrom. Beschauliche Dörfer, stolze Bauernhöfe und altehrwürdige Klöster laden zum Verweilen ein. Der rote Faden des Weitwanderweges sind die Donausagen: an 125 Rastplätzen werden sie erzählt und gezeigt - und die schönsten Donausteig-Sagen können nun in diesem Buch nachgelesen werden. Helmut Wittmann erzählt gewohnt spritzig und humorvoll - und Jakob Kirchmayr gestaltet gewohnt meisterhaft mit viel Gespür fürs Wesentliche die Illustrationen.

HELMUT WITTMANN, Jahrgang 1959, lebt im oberösterreichischen Almtal und ist seit über 30 Jahren hauptberuflich als Märchenerzähler tätig. Die Auseinandersetzung mit der heimischen Erzähltradition ist ein wesentlicher Teil seiner Arbeit. 2003 wurde ihm der Deutsche Volkserzählerpreis verliehen. Auf seinen Antrag hat die UNESCO das Märchenerzählen in Österreich in das Verzeichnis des inmateriellen Kulturerbes aufgenommen. Jeden ersten Samstag im Monat gestaltet er im ORF Radio Oberösterreich seine "sagenhafte Stunde". Mehr unter www.maerchenerzaehler.at.

Mehr Informationen
Autor Wittmann, Helmut
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702231194
ISBN/EAN 9783702231194
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 06.05.2022
Einband Gebunden
Format 1.6 x 21 x 15.2
Seitenzahl 128 S., 42 Farbfotos
Gewicht 385

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702231194
Format 1.6 x 21 x 15.2
Gewicht 385

Der Donausteig, ein idyllischer Weitwanderweg, führt seit 2010 in 24 Etappen durch das oberösterreichische Hügelland rechts und links der Donau. Trutzige Burgen und sagenumwobene Ruinen thronen hier wie Wächter über dem Nibelungenstrom. Beschauliche Dörfer, stolze Bauernhöfe und altehrwürdige Klöster laden zum Verweilen ein. Der rote Faden des Weitwanderweges sind die Donausagen: an 125 Rastplätzen werden sie erzählt und gezeigt - und die schönsten Donausteig-Sagen können nun in diesem Buch nachgelesen werden. Helmut Wittmann erzählt gewohnt spritzig und humorvoll - und Jakob Kirchmayr gestaltet gewohnt meisterhaft mit viel Gespür fürs Wesentliche die Illustrationen.

HELMUT WITTMANN, Jahrgang 1959, lebt im oberösterreichischen Almtal und ist seit über 30 Jahren hauptberuflich als Märchenerzähler tätig. Die Auseinandersetzung mit der heimischen Erzähltradition ist ein wesentlicher Teil seiner Arbeit. 2003 wurde ihm der Deutsche Volkserzählerpreis verliehen. Auf seinen Antrag hat die UNESCO das Märchenerzählen in Österreich in das Verzeichnis des inmateriellen Kulturerbes aufgenommen. Jeden ersten Samstag im Monat gestaltet er im ORF Radio Oberösterreich seine "sagenhafte Stunde". Mehr unter www.maerchenerzaehler.at.

 

Kategorie