Luis Trenker - ungeschminkt

Bilder, Stationen, Begegnungen - Mit DVD-Video 'Sein letztes Interview'

Hans J Panitz

192 Seiten, 264 Illustr., 264 farb. u. sw. Abb.

14,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Luis Trenker prägte mit seinen unvergesslichen Filmen und seiner markanten Medienpräsenz das Bild vom Berg und vom Bergsteigen wie kaum ein anderer. Bis heute zählt er zu den bekanntesten Bergsteigern, obwohl er viel mehr war als "nur" ein Alpinist. Mit diesem Buch soll an den Bergfilmer und Schriftsteller, Architekten und Maler, Regisseur und Schauspieler, Bergführer, Herzensbrecher und Komödianten, Geschichtenerzähler und Lebenskünstler erinnert werden. Bislang unveröffentlichtes Bild- und Textmaterial, Erinnerungen von Zeitgenossen und Anekdoten aus seinem Leben geben Einblick in eine außergewöhnliche Künstlerbiografie. Damit hält das Buch auf gut gelaunte, unterhaltsame Art und Weise Erinnerungen wach an Sternstunden der Film- und Fernsehgeschichte. "Hans Jürgen Panitz, langjähriger Wegbegleiter Luis Trenkers, hat ein packendes Buch über die Südtiroler Bergsteiger-Legende geschrieben." Münchner Abendzeitung 2009

HANS-JÜRGEN PANITZ, geb. 1943 in Ludwigshafen am Rhein, widmete sich als Regisseur und Produzent immer wieder dem Genre Bergfilm, u. a. ausgezeichnet mit dem "International Emmy Award" und mit dem Preis der Jury Bergfilmfestival Graz. Er gründete die Firma "Movieman Productions"nur", die u. a. die Rechte an allen Trenkerfilmen innehält.

Mehr Informationen
Autor Hans J Panitz
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702230418
ISBN/EAN 9783702230418
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 29.10.2021
Einband Gebunden
Format 2 x 27.7 x 24.2
Seitenzahl 192 S., 264 Illustr., 264 farb. u. sw. Abb.
Gewicht 1337

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702230418
Format 2 x 27.7 x 24.2
Gewicht 1337

Luis Trenker prägte mit seinen unvergesslichen Filmen und seiner markanten Medienpräsenz das Bild vom Berg und vom Bergsteigen wie kaum ein anderer. Bis heute zählt er zu den bekanntesten Bergsteigern, obwohl er viel mehr war als "nur" ein Alpinist. Mit diesem Buch soll an den Bergfilmer und Schriftsteller, Architekten und Maler, Regisseur und Schauspieler, Bergführer, Herzensbrecher und Komödianten, Geschichtenerzähler und Lebenskünstler erinnert werden. Bislang unveröffentlichtes Bild- und Textmaterial, Erinnerungen von Zeitgenossen und Anekdoten aus seinem Leben geben Einblick in eine außergewöhnliche Künstlerbiografie. Damit hält das Buch auf gut gelaunte, unterhaltsame Art und Weise Erinnerungen wach an Sternstunden der Film- und Fernsehgeschichte. "Hans Jürgen Panitz, langjähriger Wegbegleiter Luis Trenkers, hat ein packendes Buch über die Südtiroler Bergsteiger-Legende geschrieben." Münchner Abendzeitung 2009

HANS-JÜRGEN PANITZ, geb. 1943 in Ludwigshafen am Rhein, widmete sich als Regisseur und Produzent immer wieder dem Genre Bergfilm, u. a. ausgezeichnet mit dem "International Emmy Award" und mit dem Preis der Jury Bergfilmfestival Graz. Er gründete die Firma "Movieman Productions"nur", die u. a. die Rechte an allen Trenkerfilmen innehält.

 

Kategorie