Hof - Das Tor zur Freiheit

Die deutsch-deutsche Grenze in der Region Hof - Eine Zeitreise durch die jüngste deutsche Geschichte von 1945 bis 1990

Eiber, Alfred

315 Seiten, 375 Illustr.

17,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Eine Zeitreise durch die jüngste deutsche Geschichte von 1945 - 1990. Es werden besondere Situationen der Stadt und des Landkreises Hof in Erinnerung gerufen. Viele die die Region Hof besuchen können sich nicht mehr an den "eisernen Vorhang" und die friedliche Wiedervereinigung 1989 erinnern. Vor allem Hof war durch seine zentrale Lage mitten in Deutschland und unweit der deutsch-deutschen Grenze von der jüngsten deutschen Geschichte ganz besonders betroffen. Hof war für Millionen von Vertriebenen, Heimkehrern und Flüchtlingen das Tor zum Westen, das Tor zur Freiheit.

Mehr Informationen
Autor Eiber, Alfred
Verlag Verlag Heinz Späthling
ISBN 9783942668361
ISBN/EAN 9783942668361
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Kartoniert
Format 2.3 x 23.5 x 17.7
Seitenzahl 315 S., 375 Illustr.
Gewicht 838

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag Heinz Späthling
ISBN 9783942668361
Format 2.3 x 23.5 x 17.7
Gewicht 838

Eine Zeitreise durch die jüngste deutsche Geschichte von 1945 - 1990. Es werden besondere Situationen der Stadt und des Landkreises Hof in Erinnerung gerufen. Viele die die Region Hof besuchen können sich nicht mehr an den "eisernen Vorhang" und die friedliche Wiedervereinigung 1989 erinnern. Vor allem Hof war durch seine zentrale Lage mitten in Deutschland und unweit der deutsch-deutschen Grenze von der jüngsten deutschen Geschichte ganz besonders betroffen. Hof war für Millionen von Vertriebenen, Heimkehrern und Flüchtlingen das Tor zum Westen, das Tor zur Freiheit.

 

Kategorie