Das Elfen-Bestimmungsbuch

Lacombe, Benjamin/Perez, Sebastien

64 Seiten, durchgehend farbig, Luxusausgabe mit Lasercuts und transluziden Seiten, o. Pag.

39,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Lacombes neues Meisterwerk! Der beru¨hmte russische Botaniker Alexander Bogdanowitsch macht sichim Auftrag Rasputins auf die Suche nach einem Lebenselixier. Seine Reisefu¨hrt ihn in den Zauberwald Brocéliande, der nicht nur fu¨r seine medizinischenPflanzen beru¨hmt ist, sondern auch fu¨r die Legenden, die in ihmwurzeln. Die geheimnisvolle, rätselhafte Welt der Feen und Elfen, die Bogdanowitschdort kennenlernt, wird sein Leben fu¨r immer verändern. Benjamin Lacombe ermöglicht demLeser einen niemals zuvor gemachtenBlick in die geheime Welt der Elfen.Tusche- und Federzeichnungen, Ölgemälde,Pastellkreidezeichnungenund Aquarelle wechseln einander ab,zeigen sich durch Lasercuts oder verbergensich hinter halbtransparentemPapier. In der seltsamen und einmaligenWelt der Feen verschmelzen botanischeWunder mit phantastischenKreaturen. Zauberhaft!

Lacombes neues Meisterwerk! Der berühmte russische Botaniker Alexander Bogdanowitsch macht sich im Auftrag Rasputins auf die Suche nach einem Lebenselixier. Seine Reise führt ihn in den Zauberwald Brocéliande, der nicht nur für seine medizinischen Pflanzen berühmt ist, sondern auch für die Legenden, die in ihm wurzeln. Die geheimnisvolle, rätselhafte Welt der Feen und Elfen, die Bogdanowitsch dort kennenlernt, wird sein Leben für immer verändern. Benjamin Lacombe ermöglicht dem Leser einen niemals zuvor gemachten Blick in die geheime Welt der Elfen. Tusche- und Federzeichnungen, Ölgemälde,Pastellkreidezeichnungen und Aquarelle wechseln einander ab, zeigen sich durch Lasercuts oder verbergen sich hinter halbtransparentem Papier. In der seltsamen und einmaligen Welt der Feen verschmelzen botanische Wunder mit phantastischen Kreaturen. Zauberhaft!

Benjamin Lacombe, geb. 1982 in Paris,studierte grafische Künste und arbeiteteparallel als Werbe- und Comiczeichner.Er lebt und arbeitet in Paris mit seinenHunden Virgile und Lisbeth, die sichhäufig in seine Bücher einschleichen. Sébastien Perez, geb. 1975 in Beauvais,begann schon früh mit demSchreiben von Geschichten, in denen erstets Phantastisches mit Humorvollemmischt, aber auch immer ein Thema anreißt, das ihm am Herzen liegt.

Mehr Informationen
Autor Lacombe, Benjamin/Perez, Sebastien
Verlag Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH
ISBN 9783941787841
ISBN/EAN 9783941787841
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.10.2019
Einband Gebunden
Format 1.5 x 32 x 28.6
Seitenzahl 64 S., durchgehend farbig, Luxusausgabe mit Lasercuts und transluziden Seiten, o. Pag.
Gewicht 911

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH
ISBN 9783941787841
Format 1.5 x 32 x 28.6
Gewicht 911

Lacombes neues Meisterwerk! Der beru¨hmte russische Botaniker Alexander Bogdanowitsch macht sichim Auftrag Rasputins auf die Suche nach einem Lebenselixier. Seine Reisefu¨hrt ihn in den Zauberwald Brocéliande, der nicht nur fu¨r seine medizinischenPflanzen beru¨hmt ist, sondern auch fu¨r die Legenden, die in ihmwurzeln. Die geheimnisvolle, rätselhafte Welt der Feen und Elfen, die Bogdanowitschdort kennenlernt, wird sein Leben fu¨r immer verändern. Benjamin Lacombe ermöglicht demLeser einen niemals zuvor gemachtenBlick in die geheime Welt der Elfen.Tusche- und Federzeichnungen, Ölgemälde,Pastellkreidezeichnungenund Aquarelle wechseln einander ab,zeigen sich durch Lasercuts oder verbergensich hinter halbtransparentemPapier. In der seltsamen und einmaligenWelt der Feen verschmelzen botanischeWunder mit phantastischenKreaturen. Zauberhaft!

Lacombes neues Meisterwerk! Der berühmte russische Botaniker Alexander Bogdanowitsch macht sich im Auftrag Rasputins auf die Suche nach einem Lebenselixier. Seine Reise führt ihn in den Zauberwald Brocéliande, der nicht nur für seine medizinischen Pflanzen berühmt ist, sondern auch für die Legenden, die in ihm wurzeln. Die geheimnisvolle, rätselhafte Welt der Feen und Elfen, die Bogdanowitsch dort kennenlernt, wird sein Leben für immer verändern. Benjamin Lacombe ermöglicht dem Leser einen niemals zuvor gemachten Blick in die geheime Welt der Elfen. Tusche- und Federzeichnungen, Ölgemälde,Pastellkreidezeichnungen und Aquarelle wechseln einander ab, zeigen sich durch Lasercuts oder verbergen sich hinter halbtransparentem Papier. In der seltsamen und einmaligen Welt der Feen verschmelzen botanische Wunder mit phantastischen Kreaturen. Zauberhaft!

Benjamin Lacombe, geb. 1982 in Paris,studierte grafische Künste und arbeiteteparallel als Werbe- und Comiczeichner.Er lebt und arbeitet in Paris mit seinenHunden Virgile und Lisbeth, die sichhäufig in seine Bücher einschleichen. Sébastien Perez, geb. 1975 in Beauvais,begann schon früh mit demSchreiben von Geschichten, in denen erstets Phantastisches mit Humorvollemmischt, aber auch immer ein Thema anreißt, das ihm am Herzen liegt.

 

Kategorie