Wenn Mama und Papa sich trennen

Ein Erste-Hilfe-Buch für Kinder, Elfenhelfer für Kinder

Menendez-Aponte, Emily

40 Seiten, vollständig farbig illustriert

9,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Scheidung ist für niemanden leicht, besonders nicht für Kinder, die dieser schwierigen Situation oft hilflos gegenüberstehen. Dieses Buch vermittelt auf kindgerechte Weise, was passiert, wenn Eltern sich trennen, und wie die Familie mit dem neuen Leben zurechtkommen kann. Warmherzig und offen erklären die Elfenhelfer den Kindern, dass es okay ist, sich Sorgen zu machen und dass sie mit ihren Ängsten nicht alleine sind. Die Kinder lernen, dass sie keine Schuld an der Scheidung haben und dass beide Eltern weiter für sie da sein werden, auch wenn sie nicht mehr zusammenwohnen. Ein einfühlsames Mutmachbuch, das Kindern zeigt, was sich trotz aller Veränderungen nie ändern wird: dass Mama und Papa sie lieb haben.

Emily Menendez-Aponte ist Psychologin (B. A.) und Dipl.-Sozialpädagogin. Als lizensierte Sozialarbeiterin berät sie Familien und Kinder und hat eine Ausbildung zur Scheidungsmediatorin absolviert. Sie lebt mit ihrem Ehemann in New Jersey und ist die Vorsitzende eines Familien-Patenschaft-Programms einer nationalen gemeinnützigen Organisation.

Mehr Informationen
Autor Menendez-Aponte, Emily
Verlag VAL Silberschnur GmbH
ISBN 9783898455879
ISBN/EAN 9783898455879
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Kartoniert
Format 0.5 x 19 x 18.5
Seitenzahl 40 S., vollständig farbig illustriert
Gewicht 149

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag VAL Silberschnur GmbH
ISBN 9783898455879
Format 0.5 x 19 x 18.5
Gewicht 149

Scheidung ist für niemanden leicht, besonders nicht für Kinder, die dieser schwierigen Situation oft hilflos gegenüberstehen. Dieses Buch vermittelt auf kindgerechte Weise, was passiert, wenn Eltern sich trennen, und wie die Familie mit dem neuen Leben zurechtkommen kann. Warmherzig und offen erklären die Elfenhelfer den Kindern, dass es okay ist, sich Sorgen zu machen und dass sie mit ihren Ängsten nicht alleine sind. Die Kinder lernen, dass sie keine Schuld an der Scheidung haben und dass beide Eltern weiter für sie da sein werden, auch wenn sie nicht mehr zusammenwohnen. Ein einfühlsames Mutmachbuch, das Kindern zeigt, was sich trotz aller Veränderungen nie ändern wird: dass Mama und Papa sie lieb haben.

Emily Menendez-Aponte ist Psychologin (B. A.) und Dipl.-Sozialpädagogin. Als lizensierte Sozialarbeiterin berät sie Familien und Kinder und hat eine Ausbildung zur Scheidungsmediatorin absolviert. Sie lebt mit ihrem Ehemann in New Jersey und ist die Vorsitzende eines Familien-Patenschaft-Programms einer nationalen gemeinnützigen Organisation.

 

Kategorie