Das Himmelreich zum Greifen nahe

Schulgottesdienste, die existenziell ansprechen. Für Sekundarstufe I und II

Herausgegeben von Stephan Goldschmidt, Annerose Fromke und Manfred Seifert

168 Seiten, 1. Auflage

20,00 €
Inkl. 5% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Ein Praxisbuch mit erprobten Entwürfe für Schulgottesdienste in der Sekundarstufe I und II, ausgewählt aus den vielfältigen Entwürfen des Schulgottesdienst-Wettbewerbs*. Die frischen Ideen aus den verschiedenen Schulen sorgen für neue Impulse und eignen sich für Schuljahreseröffnung, -abschluss und andere Anlässe. Mit Themen, die Jugendlichen wichtig sind, ihre Lebenswelt aufgreifen und sie existenziell ansprechen.

Enthalten sind Liedhinweise, Gebete, Predigttexte oder Ansprachen und auch alternative Verkündigungsformen wie Rollenspiele, Poetry Slam oder Rap. Trotz aller Vielfalt gibt es eine Gemeinsamkeit: Bei allen ist die aktive und verantwortliche Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an der Vorbereitung ein wichtiger Ausgangspunkt.
*Der Schulgottesdienst-Wettbewerb wurde 2018 und 2019 von der Evangelischen Schulstiftung der EKD und der Stiftung zur Förderung des Gottesdienstes (Karl-Bernhard-Ritter-Stiftung) gemeinsam durchgeführt.
Mehr Informationen
Autor Goldschmidt, Stephan (Herausgegeben von) / Fromke, Annerose (Herausgegeben von) / Seifert, Manfred (Herausgegeben von)
Autor Erweitert Goldschmidt, Stephan (Herausgegeben von) / Fromke, Annerose (Herausgegeben von) / Seifert, Manfred (Herausgegeben von)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761566985
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Einband kartoniert
Format 220x 145x 15 mm
Seitenzahl 168 Seiten
Gewicht 283g
Titelnummer 156698
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761566985
Format 220x 145x 15 mm
Gewicht 283g
Titelnummer 156698
Ein Praxisbuch mit erprobten Entwürfe für Schulgottesdienste in der Sekundarstufe I und II, ausgewählt aus den vielfältigen Entwürfen des Schulgottesdienst-Wettbewerbs*. Die frischen Ideen aus den verschiedenen Schulen sorgen für neue Impulse und eignen sich für Schuljahreseröffnung, -abschluss und andere Anlässe. Mit Themen, die Jugendlichen wichtig sind, ihre Lebenswelt aufgreifen und sie existenziell ansprechen.

Enthalten sind Liedhinweise, Gebete, Predigttexte oder Ansprachen und auch alternative Verkündigungsformen wie Rollenspiele, Poetry Slam oder Rap. Trotz aller Vielfalt gibt es eine Gemeinsamkeit: Bei allen ist die aktive und verantwortliche Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an der Vorbereitung ein wichtiger Ausgangspunkt.
*Der Schulgottesdienst-Wettbewerb wurde 2018 und 2019 von der Evangelischen Schulstiftung der EKD und der Stiftung zur Förderung des Gottesdienstes (Karl-Bernhard-Ritter-Stiftung) gemeinsam durchgeführt.

Leseprobe

Vita alle Mitwirkenden anzeigen >>

Stephan Goldschmidt

Stephan Goldschmidt, Dr. theol., geb. 1964, ist theologischer Referent im Sprengel Hildesheim-Göttingen, und Geschäftsführer der Liturgischen Konferenz der EKD sowie Vorsitzender der Stiftung zur Förderung des Gottesdienstes. Zuvor war er Leiter des Referats Gottesdienst und Kirchenmusik im Kirchenamt der EKD.

Alle Artikel von Stephan Goldschmidt >>

Annerose Fromke

Annerose Fromke, Dr., geb. 1966, studierte Biologie und war im|Schuldienst der Evangelischen Schulstiftung im Grundschulbereich tätig. Seit 2013 ist sie Geschäftsführerin der EKD-Schulstiftung.

Alle Artikel von Annerose Fromke >>

Manfred Seifert

Manfred Seifert, geb. 1951, war Gemeindepfarrer und Oberkirchenrat|in der anhaltischen Landeskirche und zuständig für die Bereiche Kinder und Jugend, evangelische Schulen und Religionsunterricht.

Alle Artikel von Manfred Seifert >>