Vollidiot

Der Roman, Fischer Taschenbibliothek - Simon Peters 1

Jaud, Tommy

350 Seiten

9,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

SMS von ANKE ENGELKE: 'hurra VOLLIDIOT präsentiert das außergewöhnliche beobachtungs- und beschreibungstalent von einem der gerne frauen mehr liebt als alles andere, fast schon mehr als das eigene glück' Herrlich! Peinlich! Romantisch! Filmreif! Der lustigste Roman seit Erfindung des Gurkenrennens.

Tommy Jaud ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor. Bereits mit seinem ersten Roman >Vollidiot< landete Jaud 2004 auf Platz 1 der Bestsellerlisten, genauso wie 2006 mit dem nächsten »Hammer von Gegenwartsroman« (DER SPIEGEL): >Resturlaub. Das Zweitbuch<. Die Kino-Adaptionen beider Bücher lockten fast zwei Millionen Zuschauer an. Jaud entwickelte zudem das Drehbuch für die TV-Komödie »Zwei Weihnachtsmänner«, 2009 ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedy-Preis. Es folgten das Drittbuch >Millionär< und der Jahresbestseller >Hummeldumm. Das Roman<. 2012 veröffentlichte Jaud mit >Überman< den letzten Teil seiner Simon-Peters-Reihe, 2016 die Ratgeber-Parodie >Einen Scheiß muss ich: Das Manifest gegen das schlechte Gewissen< und 2019 den perfekten Ferienlektüre-Bestseller >Der Löwe büllt<. Der gebürtige Franke lebt und arbeitet noch immer freiwillig in Köln. Wenn er gerade mal kein Buch schreibt, fährt er Mountain Bike mit seiner Frau, meditiert sich Köln schön oder verliert im Tennis gegen seinen Lektor. 

Mehr Informationen
Autor Jaud, Tommy
Verlag Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN 9783596512386
ISBN/EAN 9783596512386
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 27.08.2020
Einband Kartoniert
Format 2.3 x 14.5 x 9.4
Seitenzahl 350 S.
Gewicht 190

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN 9783596512386
Format 2.3 x 14.5 x 9.4
Gewicht 190

SMS von ANKE ENGELKE: 'hurra VOLLIDIOT präsentiert das außergewöhnliche beobachtungs- und beschreibungstalent von einem der gerne frauen mehr liebt als alles andere, fast schon mehr als das eigene glück' Herrlich! Peinlich! Romantisch! Filmreif! Der lustigste Roman seit Erfindung des Gurkenrennens.

Tommy Jaud ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor. Bereits mit seinem ersten Roman >Vollidiot< landete Jaud 2004 auf Platz 1 der Bestsellerlisten, genauso wie 2006 mit dem nächsten »Hammer von Gegenwartsroman« (DER SPIEGEL): >Resturlaub. Das Zweitbuch<. Die Kino-Adaptionen beider Bücher lockten fast zwei Millionen Zuschauer an. Jaud entwickelte zudem das Drehbuch für die TV-Komödie »Zwei Weihnachtsmänner«, 2009 ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedy-Preis. Es folgten das Drittbuch >Millionär< und der Jahresbestseller >Hummeldumm. Das Roman<. 2012 veröffentlichte Jaud mit >Überman< den letzten Teil seiner Simon-Peters-Reihe, 2016 die Ratgeber-Parodie >Einen Scheiß muss ich: Das Manifest gegen das schlechte Gewissen< und 2019 den perfekten Ferienlektüre-Bestseller >Der Löwe büllt<. Der gebürtige Franke lebt und arbeitet noch immer freiwillig in Köln. Wenn er gerade mal kein Buch schreibt, fährt er Mountain Bike mit seiner Frau, meditiert sich Köln schön oder verliert im Tennis gegen seinen Lektor. 

 

Kategorie