Bewegende Zeiten

Mobilität der Zukunft

Weber, Julian

24,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sitzen wir wirklich schon bald nicht mehr selbst am Steuer unseres Autos, sondern werden nur noch von fahrerlosen Elektro-Taxis ans Ziel gebracht? Sollen Städte Car Sharing einführen? Welche Rolle werden Elektroroller, Seilbahnen oder manntragende Drohnen in den Mobilitätssystemen der Großstädte spielen? Dieses Buch erklärt endlich allgemeinverständlich, was sich hinter Schlagworten wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen wie Car Sharing oder Ride Hailing wirklich verbirgt, wie weit fortgeschritten diese Technologien heute sind, und vor allem auch in welchen Beziehungen und Abhängigkeiten diese zueinander stehen. Dabei werden neben den technischen auch die gesetzgeberischen und gesellschaftlichen Trends betrachtet, die als wichtige Rahmenbedingungen die Mobilität der Zukunft maßgeblich mitbestimmen. Aus dem Inhalt- Mobilitätsbedarfe: Wer will alles wann, warum wohin - und wie wird sich das in Zukunft ändern? - Technologische Trends: Elektromobilität, Digitalisierung, Autonomes Fahren - was werden die Fahrzeuge der Zukunft können? - Car Sharing, Ride Hailing, E-Scooter oder doch öffentlicher Nahverkehr: Welche Alternativen zum eigenen Pkw wird es in Zukunft geben? - Politik und Gesellschaft: Wie werden sich die Rahmenbedingungen der Mobilität in Zukunft entwickeln? - Mobilität im Wandel: Was sollten wir tun, um uns auf die Zukunft vorzubereiten? Über den Autor Dr.Ing. Julian Weber leitete viele Jahre die Innovationsschmiede für Elektromobilität eines namhaften deutschen Automobilherstellers, wo er heute die Digitale Transformation bei der Nutzung von Fahrzeugdaten verantwortet. Seit 2008 ist er Adjunct Professor an der Fakultät für Automotive Engineering der Clemson University (USA).

Sitzen wir wirklich schon bald nicht mehr selbst am Steuer unseres Autos, sondern werden nur noch von fahrerlosen Elektro-Taxis ans Ziel gebracht? Sollen Städte Car Sharing einführen? Welche Rolle werden Elektroroller, Seilbahnen oder manntragende Drohnen in den Mobilitätssystemen der Großstädte spielen? Dieses Buch erklärt endlich allgemeinverständlich, was sich hinter Schlagworten wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen wie Car Sharing oder Ride Hailing wirklich verbirgt, wie weit fortgeschritten diese Technologien heute sind, und vor allem auch in welchen Beziehungen und Abhängigkeiten diese zueinander stehen. Dabei werden neben den technischen auch die gesetzgeberischen und gesellschaftlichen Trends betrachtet, die als wichtige Rahmenbedingungen die Mobilität der Zukunft maßgeblich mitbestimmen.Aus dem Inhalt- Mobilitätsbedarfe: Wer will alles wann, warum wohin - und wie wird sich das in Zukunft ändern?- Technologische Trends: Elektromobilität, Digitalisierung, Autonomes Fahren - was werden die Fahrzeuge der Zukunft können?- Car Sharing, Ride Hailing, E-Scooter oder doch öffentlicher Nahverkehr: Welche Alternativen zum eigenen Pkw wird es in Zukunft geben?- Politik und Gesellschaft: Wie werden sich die Rahmenbedingungen der Mobilität in Zukunft entwickeln?- Mobilität im Wandel: Was sollten wir tun, um uns auf die Zukunft vorzubereiten?

Dr.-Ing. Julian Weber leitete viele Jahre die Innovationsschmiede für Elektromobilität eines namhaften deutschen Automobilherstellers, wo er heute die Digitale Transformation bei der Nutzung von Fahrzeugdaten verantwortet. Seit 2008 ist er Adjunct Professor an der Fakultät für Automotive Engineering der Clemson University (USA).

Mehr Informationen
Autor Weber, Julian
Verlag Springer Verlag GmbH
ISBN 9783658303105
ISBN/EAN 9783658303105
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 06.11.2020
Einband Kartoniert
Format 1.9 x 21 x 14.8
Seitenzahl XII, 314 S.
Gewicht 427

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Springer Verlag GmbH
ISBN 9783658303105
Format 1.9 x 21 x 14.8
Gewicht 427

Sitzen wir wirklich schon bald nicht mehr selbst am Steuer unseres Autos, sondern werden nur noch von fahrerlosen Elektro-Taxis ans Ziel gebracht? Sollen Städte Car Sharing einführen? Welche Rolle werden Elektroroller, Seilbahnen oder manntragende Drohnen in den Mobilitätssystemen der Großstädte spielen? Dieses Buch erklärt endlich allgemeinverständlich, was sich hinter Schlagworten wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen wie Car Sharing oder Ride Hailing wirklich verbirgt, wie weit fortgeschritten diese Technologien heute sind, und vor allem auch in welchen Beziehungen und Abhängigkeiten diese zueinander stehen. Dabei werden neben den technischen auch die gesetzgeberischen und gesellschaftlichen Trends betrachtet, die als wichtige Rahmenbedingungen die Mobilität der Zukunft maßgeblich mitbestimmen. Aus dem Inhalt- Mobilitätsbedarfe: Wer will alles wann, warum wohin - und wie wird sich das in Zukunft ändern? - Technologische Trends: Elektromobilität, Digitalisierung, Autonomes Fahren - was werden die Fahrzeuge der Zukunft können? - Car Sharing, Ride Hailing, E-Scooter oder doch öffentlicher Nahverkehr: Welche Alternativen zum eigenen Pkw wird es in Zukunft geben? - Politik und Gesellschaft: Wie werden sich die Rahmenbedingungen der Mobilität in Zukunft entwickeln? - Mobilität im Wandel: Was sollten wir tun, um uns auf die Zukunft vorzubereiten? Über den Autor Dr.Ing. Julian Weber leitete viele Jahre die Innovationsschmiede für Elektromobilität eines namhaften deutschen Automobilherstellers, wo er heute die Digitale Transformation bei der Nutzung von Fahrzeugdaten verantwortet. Seit 2008 ist er Adjunct Professor an der Fakultät für Automotive Engineering der Clemson University (USA).

Sitzen wir wirklich schon bald nicht mehr selbst am Steuer unseres Autos, sondern werden nur noch von fahrerlosen Elektro-Taxis ans Ziel gebracht? Sollen Städte Car Sharing einführen? Welche Rolle werden Elektroroller, Seilbahnen oder manntragende Drohnen in den Mobilitätssystemen der Großstädte spielen? Dieses Buch erklärt endlich allgemeinverständlich, was sich hinter Schlagworten wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen wie Car Sharing oder Ride Hailing wirklich verbirgt, wie weit fortgeschritten diese Technologien heute sind, und vor allem auch in welchen Beziehungen und Abhängigkeiten diese zueinander stehen. Dabei werden neben den technischen auch die gesetzgeberischen und gesellschaftlichen Trends betrachtet, die als wichtige Rahmenbedingungen die Mobilität der Zukunft maßgeblich mitbestimmen.Aus dem Inhalt- Mobilitätsbedarfe: Wer will alles wann, warum wohin - und wie wird sich das in Zukunft ändern?- Technologische Trends: Elektromobilität, Digitalisierung, Autonomes Fahren - was werden die Fahrzeuge der Zukunft können?- Car Sharing, Ride Hailing, E-Scooter oder doch öffentlicher Nahverkehr: Welche Alternativen zum eigenen Pkw wird es in Zukunft geben?- Politik und Gesellschaft: Wie werden sich die Rahmenbedingungen der Mobilität in Zukunft entwickeln?- Mobilität im Wandel: Was sollten wir tun, um uns auf die Zukunft vorzubereiten?

Dr.-Ing. Julian Weber leitete viele Jahre die Innovationsschmiede für Elektromobilität eines namhaften deutschen Automobilherstellers, wo er heute die Digitale Transformation bei der Nutzung von Fahrzeugdaten verantwortet. Seit 2008 ist er Adjunct Professor an der Fakultät für Automotive Engineering der Clemson University (USA).

 

Kategorie