Ausbildungsnachweis Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Lern- und Kompetenzkompass gemäß PflAPrV und Rahmenpläne

Henke, Friedhelm

110 Seiten, 32 Fotos, 46 Tab.

20,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Das Nachweisheft bietet eine umfassende Dokumentationsvorlage für die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann. Es ist bundesweit gültig und belegt die im § 5 des PflBG festgesetzten Kompetenzbereiche und Module. Nachgewiesen wird insbesondere die im § 17 der PflAPrV geforderte Benotung für vorgesehene Leistungen. Ein Lernkompass gewährleistet eine systematische Lernortkooperation von Theorie und Praxis und macht den aktuellen Ausbildungsstand sowie die Entwicklung der sukzessive gesteigerten Selbstreflexion, des zunehmenden Selbstvertrauens und der Professionalität der Auszubildenden deutlich. Die 2. aktualisierte Auflage bezieht auch die nun vorliegenden Rahmenpläne ein. Neben der Bewertung nach Schulnotensystem können im Kompetenzkompass Feedbacksymbole verwendet, Kompetenzscheiben abgebildet und Beurteilungsbogen für einzelne Ausbildungsschwerpunkte genutzt werden. In bewährter Form bleibt das Buch damit eine auf multiplexe an aktuellen pflegewissenschaftlichen, berufspädagogischen sowie pflegedidaktischen Erkenntnissen orientierte Pflegesituationen zugeschnittene praktische Arbeitshilfe, die allen Akteuren Raum für die individuelle Anwendung und Ausgestaltung lässt.

Friedhelm Henke, Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachbuchautor und Dozent in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Mehr Informationen
Autor Henke, Friedhelm
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170395763
ISBN/EAN 9783170395763
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 08.10.2020
Einband Kartoniert
Format 0.6 x 29.7 x 21
Seitenzahl 110 S., 32 Fotos, 46 Tab.
Gewicht 313

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Verlag W. Kohlhammer GmbH
ISBN 9783170395763
Format 0.6 x 29.7 x 21
Gewicht 313

Das Nachweisheft bietet eine umfassende Dokumentationsvorlage für die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann. Es ist bundesweit gültig und belegt die im § 5 des PflBG festgesetzten Kompetenzbereiche und Module. Nachgewiesen wird insbesondere die im § 17 der PflAPrV geforderte Benotung für vorgesehene Leistungen. Ein Lernkompass gewährleistet eine systematische Lernortkooperation von Theorie und Praxis und macht den aktuellen Ausbildungsstand sowie die Entwicklung der sukzessive gesteigerten Selbstreflexion, des zunehmenden Selbstvertrauens und der Professionalität der Auszubildenden deutlich. Die 2. aktualisierte Auflage bezieht auch die nun vorliegenden Rahmenpläne ein. Neben der Bewertung nach Schulnotensystem können im Kompetenzkompass Feedbacksymbole verwendet, Kompetenzscheiben abgebildet und Beurteilungsbogen für einzelne Ausbildungsschwerpunkte genutzt werden. In bewährter Form bleibt das Buch damit eine auf multiplexe an aktuellen pflegewissenschaftlichen, berufspädagogischen sowie pflegedidaktischen Erkenntnissen orientierte Pflegesituationen zugeschnittene praktische Arbeitshilfe, die allen Akteuren Raum für die individuelle Anwendung und Ausgestaltung lässt.

Friedhelm Henke, Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachbuchautor und Dozent in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

 

Kategorie