Woanders am Ende der Welt

Ein Bretagne-Roman

Hoefer, Natascha N

528 Seiten

22,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Es gibt Geschichten, die lange vergessen sind. Doch eines Tages taucht etwas davon wieder auf, eine Spur, ein Indiz. Und man begreift, dass alles noch da war, dicht unter der Oberfläche - all diese alten Geschichten von Liebe und Verrat, Abschied und trotziger Hoffnung. Am Ende der Welt, auf Crozon, im Westen des Finistère. Hier machen sich die Bretonin Marie und der Deutsche Florian auf die Suche nach Spuren ihrer Familiengeschichten. Jeder auf seiner Seite, als zufällige und an unglücklicher Liebe leidende und Zerstrittene Nachbarn. Bis sie entdecken, dass sie auf der Suche nach etwas Ähnlichem sind - und dass sie sich zusammentun müssen. Ein Roman zum Schmunzeln und zum Berührenlassen. Ein packender Roman über Liebe in Zeiten des Kriegs und des Friedens. Ein Roman über die bezaubernde, vielgründige Bretagne.

Mehr Informationen
Autor Hoefer, Natascha N
Verlag Spurbuchverlag
ISBN 9783887785567
ISBN/EAN 9783887785567
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Gebunden
Format 3.5 x 20.5 x 15.5
Seitenzahl 528 S.
Gewicht 755

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Spurbuchverlag
ISBN 9783887785567
Format 3.5 x 20.5 x 15.5
Gewicht 755

Es gibt Geschichten, die lange vergessen sind. Doch eines Tages taucht etwas davon wieder auf, eine Spur, ein Indiz. Und man begreift, dass alles noch da war, dicht unter der Oberfläche - all diese alten Geschichten von Liebe und Verrat, Abschied und trotziger Hoffnung. Am Ende der Welt, auf Crozon, im Westen des Finistère. Hier machen sich die Bretonin Marie und der Deutsche Florian auf die Suche nach Spuren ihrer Familiengeschichten. Jeder auf seiner Seite, als zufällige und an unglücklicher Liebe leidende und Zerstrittene Nachbarn. Bis sie entdecken, dass sie auf der Suche nach etwas Ähnlichem sind - und dass sie sich zusammentun müssen. Ein Roman zum Schmunzeln und zum Berührenlassen. Ein packender Roman über Liebe in Zeiten des Kriegs und des Friedens. Ein Roman über die bezaubernde, vielgründige Bretagne.

 

Kategorie