Deutsche Predigten und Traktate

detebe

Eckehart, Meister

548 Seiten

14,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Meister Eckehart gilt als der bedeutendste deutsche Mystiker. Er war ein großer, kühner und moderner Geist und ein begnadeter Prediger, der mit seinen auf Deutsch verfassten Werken zeitlose Wahrheiten über Gott und die menschliche Seele den 'einfachen Leuten' zugänglich machen wollte. Bis heute laden seine Lehren ein zu mehr Ruhe, Reflexion und Gelassenheit.

Eckehart, aus ritterlichem Geschlecht um 1260 in Hochheim bei Gotha geboren, trat in Erfurt sehr jung den Dominikanern bei. Seine Predigten machten den Theologen und Philosophen berühmt. Er leitete verschiedene Klöster und war Professor an der Sorbonne (daher der Zusatz >Meister<, der für >magister< steht). Mit seinen auf Deutsch geschriebenen Traktaten und Predigten gilt der Mystiker als einer der Begründer der deutschen Prosa. Eckehart starb zwischen 1327 und 1328 in Köln oder Avignon.

Mehr Informationen
Autor Eckehart, Meister
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257206425
ISBN/EAN 9783257206425
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 30.05.1979
Lieferbarkeitsdatum 26.12.2023
Einband Kartoniert
Format 2.9 x 18 x 11.4
Seitenzahl 548 S.
Gewicht 405

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257206425
Erscheinungsdatum 30.05.1979
Einband Kartoniert
Format 2.9 x 18 x 11.4
Gewicht 405

Meister Eckehart gilt als der bedeutendste deutsche Mystiker. Er war ein großer, kühner und moderner Geist und ein begnadeter Prediger, der mit seinen auf Deutsch verfassten Werken zeitlose Wahrheiten über Gott und die menschliche Seele den 'einfachen Leuten' zugänglich machen wollte. Bis heute laden seine Lehren ein zu mehr Ruhe, Reflexion und Gelassenheit.

Eckehart, aus ritterlichem Geschlecht um 1260 in Hochheim bei Gotha geboren, trat in Erfurt sehr jung den Dominikanern bei. Seine Predigten machten den Theologen und Philosophen berühmt. Er leitete verschiedene Klöster und war Professor an der Sorbonne (daher der Zusatz >Meister<, der für >magister< steht). Mit seinen auf Deutsch geschriebenen Traktaten und Predigten gilt der Mystiker als einer der Begründer der deutschen Prosa. Eckehart starb zwischen 1327 und 1328 in Köln oder Avignon.

 

Kategorie