Duineser Elegien

Bibliothek Suhrkamp 468

Rilke, Rainer Maria

84 Seiten

14,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Reiner Maria Rilkes Duineser Elegien gehören wie James Joyces Ulysses und T. S. Eliots The Waste Land, die sämtlich im selben Jahr 1922 vollendet wurden, zu den großen, schwer zugänglichen Werken der modernen Weltliteratur. Die Unbefangenheit jedoch, die Rilkes Lyrik in den letzten Jahren entgegengebracht wird, läßt das Verständnis wachsen für den eigenwilligen sprachlichen Duktus, die hermetische Metaphorik und Symbolik und für die oft entlegenen Bezüge dieser Elegien. Ein Essay von Peter Szondi ist dieser Ausgabe beigegeben.

Informationen zu Rainer Maria Rilke auf suhrkamp.de

Mehr Informationen
Autor Rilke, Rainer Maria
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518014684
ISBN/EAN 9783518014684
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 14.12.1993
Lieferbarkeitsdatum 31.12.2016
Einband Gebunden
Format 1.2 x 18.2 x 12
Seitenzahl 84 S.
Gewicht 150

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518014684
Erscheinungsdatum 14.12.1993
Einband Gebunden
Format 1.2 x 18.2 x 12
Gewicht 150

Reiner Maria Rilkes Duineser Elegien gehören wie James Joyces Ulysses und T. S. Eliots The Waste Land, die sämtlich im selben Jahr 1922 vollendet wurden, zu den großen, schwer zugänglichen Werken der modernen Weltliteratur. Die Unbefangenheit jedoch, die Rilkes Lyrik in den letzten Jahren entgegengebracht wird, läßt das Verständnis wachsen für den eigenwilligen sprachlichen Duktus, die hermetische Metaphorik und Symbolik und für die oft entlegenen Bezüge dieser Elegien. Ein Essay von Peter Szondi ist dieser Ausgabe beigegeben.

Informationen zu Rainer Maria Rilke auf suhrkamp.de

 

Kategorie