Ein großer Freund

Saberi, Babak

32 Seiten

18,50 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Eines Tages kam der kleine Rabe nach Hause geflogen und berichtete glücklich: 'Mama, endlich habe ich einen Freund gefunden! Sieh mal, er steht gerade vor unserem Nest.' Die Rabenmutter kann es nicht fassen, ausgerechnet ein Elefant!.Das kann nicht gut gehen! Das Rabenmädchen aber ist erstaunt über die Sorgen der Mutter. Der Größenunterschied? Das ist allein eine Frage der Perspektive. Einen Streit? Nein, den wird es nicht geben. Und dass es der Elefantensprache nicht mächtig ist, kann nicht wirklich ein Problem sein: es gibt tausend Arten, miteinander zu kommunizieren. Der Dialog zwischen der besorgten Rabenmutter und dem scharfsinnigen Rabenmädchen ist herzerwärmend. Bei allem Verständnis für die mütterlichen Ängste: die kindliche Unvoreingenommenheit ist unübertrefflich. Der iranische Autor Babak Saberi und der Illustrator Mehrdad Zaeri haben für dieses Buch erstmals zusammengefunden. Mit Feder und Zeichenstift gelingt ihnen das, was man versucht ist, Herzensbildung zu nennen.

Mehr Informationen
Autor Saberi, Babak
Verlag Baobab Books
ISBN 9783905804638
ISBN/EAN 9783905804638
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Erscheinungsdatum 28.05.2015
Lieferbarkeitsdatum 03.08.2021
Einband Gebunden
Format 0.6 x 25.4 x 20
Seitenzahl 32 S.
Gewicht 248

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Baobab Books
ISBN 9783905804638
Erscheinungsdatum 28.05.2015
Einband Gebunden
Format 0.6 x 25.4 x 20
Gewicht 248

Eines Tages kam der kleine Rabe nach Hause geflogen und berichtete glücklich: 'Mama, endlich habe ich einen Freund gefunden! Sieh mal, er steht gerade vor unserem Nest.' Die Rabenmutter kann es nicht fassen, ausgerechnet ein Elefant!.Das kann nicht gut gehen! Das Rabenmädchen aber ist erstaunt über die Sorgen der Mutter. Der Größenunterschied? Das ist allein eine Frage der Perspektive. Einen Streit? Nein, den wird es nicht geben. Und dass es der Elefantensprache nicht mächtig ist, kann nicht wirklich ein Problem sein: es gibt tausend Arten, miteinander zu kommunizieren. Der Dialog zwischen der besorgten Rabenmutter und dem scharfsinnigen Rabenmädchen ist herzerwärmend. Bei allem Verständnis für die mütterlichen Ängste: die kindliche Unvoreingenommenheit ist unübertrefflich. Der iranische Autor Babak Saberi und der Illustrator Mehrdad Zaeri haben für dieses Buch erstmals zusammengefunden. Mit Feder und Zeichenstift gelingt ihnen das, was man versucht ist, Herzensbildung zu nennen.

 

Kategorie