Frauen, die den Faden in der Hand halten

Handarbeitende Damen, Bürgersmädchen und Landfrauen von Rubens bis Hopper, Elisabeth Sandmann im it - insel taschenbuch 4366

Blisniewski, Thomas

175 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen

12,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wie sehr Künstler seit jeher vom Motiv der handarbeitenden Frau fasziniert waren, spiegelt sich in den zahlreichen Gemälden aus allen Jahrhunderten bis in die Gegenwart. Thomas Blisniewski nimmt den Faden auf - und erzählt vom tugendhaften Zeitvertreib der feinen Damen, von den lustvollen Spinnereien junger Mädchen und dem mühsamen Broterwerb der einfachen Frauen. Entstanden ist eine bunte Zeitreise durch die Kunst- und Kulturgeschichte mit Bildern von Rubens, Velázquez, Renoir, Monet, Liebermann, Mary Cassatt, Carl Larsson, Frida Kahlo, Hopper und vielen anderen.

Thomas Blisniewski, 1960 in Aachen geboren, promovierte nach dem Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie mit einer Arbeit über die Parzen. Nach Tätigkeiten in Denkmalpflege und am Museum ist er nun Wissenschaftler am Institut für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln. Seit 1995 hat er Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und veröffentlichte zahlreiche Bücher, u. a. im Elisabeth Sandmann Verlag.

Mehr Informationen
Autor Blisniewski, Thomas
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458360667
ISBN/EAN 9783458360667
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 09.05.2015
Einband Kartoniert
Format 1.1 x 21 x 14
Seitenzahl 175 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Gewicht 315

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458360667
Format 1.1 x 21 x 14
Gewicht 315

Wie sehr Künstler seit jeher vom Motiv der handarbeitenden Frau fasziniert waren, spiegelt sich in den zahlreichen Gemälden aus allen Jahrhunderten bis in die Gegenwart. Thomas Blisniewski nimmt den Faden auf - und erzählt vom tugendhaften Zeitvertreib der feinen Damen, von den lustvollen Spinnereien junger Mädchen und dem mühsamen Broterwerb der einfachen Frauen. Entstanden ist eine bunte Zeitreise durch die Kunst- und Kulturgeschichte mit Bildern von Rubens, Velázquez, Renoir, Monet, Liebermann, Mary Cassatt, Carl Larsson, Frida Kahlo, Hopper und vielen anderen.

Thomas Blisniewski, 1960 in Aachen geboren, promovierte nach dem Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie mit einer Arbeit über die Parzen. Nach Tätigkeiten in Denkmalpflege und am Museum ist er nun Wissenschaftler am Institut für Kunst und Kunsttheorie der Universität zu Köln. Seit 1995 hat er Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und veröffentlichte zahlreiche Bücher, u. a. im Elisabeth Sandmann Verlag.

 

Kategorie