Für immer

Lüftner, Kai/Gehrmann, Katja

32 Seiten

12,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Ein traurig-schönes und sehr besonderes Bilderbuch, das poetisch von einem großen Verlust und dem Gefühl der Trauer erzählt und davon, wie sprachlos die ganze Welt dem kleinen Egon begegnet, als sein Papa gestorben ist. Egons Papa kommt nie mehr wieder. Er ist weg. Für immer. Gegen das 'Für immer' gibt es keine Tabletten. Es wird nie wieder so sein, wie es war, sagt Mama. Aber es wird weitergehen. Aber warum sind die Menschen plötzlich so komisch? Es gibt die Flüsterer, die immer nur sagen 'Das arme Kind' und die Grinser. Und die Armee der Sprachlosen. Das sind die meisten. Es ist schwer darüber zu sprechen, dabei ist es so einfach: Papa kommt nie wieder.

Kai Lüftner, geboren 1975, studierte Sozialpädagogik und arbeitete als Streetworker, Pizza-Fahrer, Türsteher, Werbe-, Auftrags- und Liedtexter, Comedy-Autor und Musiker. Heute produziert er vor allem Hörbücher und schreibt Kinderbücher. Er lebt mit seiner Familie auf Bornholm / Dänemark.

Mehr Informationen
Autor Lüftner, Kai/Gehrmann, Katja
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407795465
ISBN/EAN 9783407795465
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 14.02.2022
Einband Gebunden
Format 0.7 x 28 x 21.5
Seitenzahl 32 S.
Gewicht 316

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407795465
Format 0.7 x 28 x 21.5
Gewicht 316

Ein traurig-schönes und sehr besonderes Bilderbuch, das poetisch von einem großen Verlust und dem Gefühl der Trauer erzählt und davon, wie sprachlos die ganze Welt dem kleinen Egon begegnet, als sein Papa gestorben ist. Egons Papa kommt nie mehr wieder. Er ist weg. Für immer. Gegen das 'Für immer' gibt es keine Tabletten. Es wird nie wieder so sein, wie es war, sagt Mama. Aber es wird weitergehen. Aber warum sind die Menschen plötzlich so komisch? Es gibt die Flüsterer, die immer nur sagen 'Das arme Kind' und die Grinser. Und die Armee der Sprachlosen. Das sind die meisten. Es ist schwer darüber zu sprechen, dabei ist es so einfach: Papa kommt nie wieder.

Kai Lüftner, geboren 1975, studierte Sozialpädagogik und arbeitete als Streetworker, Pizza-Fahrer, Türsteher, Werbe-, Auftrags- und Liedtexter, Comedy-Autor und Musiker. Heute produziert er vor allem Hörbücher und schreibt Kinderbücher. Er lebt mit seiner Familie auf Bornholm / Dänemark.

 

Kategorie