Gottes Werk und Teufels Beitrag

Roman, detebe 21837

Irving, John

848 Seiten

15,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Homer ist anders als die anderen Kinder im Saint-Cloud´s Waisenhaus: Er will nicht weg. Nach vier gescheiterten Adoptionsversuchen erlaubt Dr. Larch ihm daher, zu bleiben - unter der Bedingung, daß er im Waisenhaus mit angeschlossener Entbindungs- und Abtreibungsstation bei 'Gottes Werk' - dem Entbinden - und bei 'Teufels Beitrag' - dem Abtreiben - assistiert. Doch das ist nur der Beginn von Homers Odyssee.

John Irving, geboren 1942 in Exeter, New Hampshire, lebt in Toronto. Seine bisher vierzehn Romane wurden alle Weltbestseller und in mehr als 35 Sprachen übersetzt, vier davon verfilmt. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für die Verfilmung seines Romans >Gottes Werk und Teufels Beitrag<. 2013 erhielt er die weltweit wichtigsten Auszeichnungen für seine Darstellung von sexueller Toleranz und Gleichbehandlung in seinem literarischen Werk.

Mehr Informationen
Autor Irving, John
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257218374
ISBN/EAN 9783257218374
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Kartoniert
Format 4 x 18 x 11.5
Seitenzahl 848 S.
Gewicht 541

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257218374
Format 4 x 18 x 11.5
Gewicht 541

Homer ist anders als die anderen Kinder im Saint-Cloud´s Waisenhaus: Er will nicht weg. Nach vier gescheiterten Adoptionsversuchen erlaubt Dr. Larch ihm daher, zu bleiben - unter der Bedingung, daß er im Waisenhaus mit angeschlossener Entbindungs- und Abtreibungsstation bei 'Gottes Werk' - dem Entbinden - und bei 'Teufels Beitrag' - dem Abtreiben - assistiert. Doch das ist nur der Beginn von Homers Odyssee.

John Irving, geboren 1942 in Exeter, New Hampshire, lebt in Toronto. Seine bisher vierzehn Romane wurden alle Weltbestseller und in mehr als 35 Sprachen übersetzt, vier davon verfilmt. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für die Verfilmung seines Romans >Gottes Werk und Teufels Beitrag<. 2013 erhielt er die weltweit wichtigsten Auszeichnungen für seine Darstellung von sexueller Toleranz und Gleichbehandlung in seinem literarischen Werk.

 

Kategorie