Leben mit leichtem Gepäck

Eine minimalistische Spiritualität

Habenicht, Uwe

176 Seiten

14,90 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wie lässt sich der durch Überfluss und Konsum verstellte Blick auf das Wesentliche neu gewinnen? Wie sieht ein Lebensstil aus, der den gegenwärtigen Krisen nicht ausweicht, sondern ihnen eigenständig etwas entgegensetzt? Ausgehend von Bewegungen in der Kirchengeschichte zeichnet Uwe Habenicht die Umrisse einer Spiritualität für das multireligiöse "global village" des 21. Jahrhunderts. Anhand konkreter Beispiele zeigt er, wie sich Konzentration aufs Wesentliche und Offenheit für Anders-Glaubende, Eigenverantwortung und Gemeinschaftssinn, Glauben und Handeln in einem minimalistischen Lebensstil verbinden lassen. Eine Einladung an alle, die verborgenen Kraftquellen des eigenen Glaubens neu zu erschließen und endlich unnötigen Ballast abzuwerfen, um den Blick für das Wesentliche wiederzugewinnen.

Uwe Habenicht, geboren 1969, verheiratet, drei Kinder; evangelischer Theologe; er arbeitete als Pfarrer in Deutschland und Italien. Seit 2017 ist er Pfarrer in St. Gallen mit Schwerpunkt Jugendarbeit.

Mehr Informationen
Autor Habenicht, Uwe
Verlag Echter Verlag
ISBN 9783429044428
ISBN/EAN 9783429044428
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.11.2020
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 20 x 12
Seitenzahl 176 S.
Gewicht 206

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Echter Verlag
ISBN 9783429044428
Format 1.5 x 20 x 12
Gewicht 206

Wie lässt sich der durch Überfluss und Konsum verstellte Blick auf das Wesentliche neu gewinnen? Wie sieht ein Lebensstil aus, der den gegenwärtigen Krisen nicht ausweicht, sondern ihnen eigenständig etwas entgegensetzt? Ausgehend von Bewegungen in der Kirchengeschichte zeichnet Uwe Habenicht die Umrisse einer Spiritualität für das multireligiöse "global village" des 21. Jahrhunderts. Anhand konkreter Beispiele zeigt er, wie sich Konzentration aufs Wesentliche und Offenheit für Anders-Glaubende, Eigenverantwortung und Gemeinschaftssinn, Glauben und Handeln in einem minimalistischen Lebensstil verbinden lassen. Eine Einladung an alle, die verborgenen Kraftquellen des eigenen Glaubens neu zu erschließen und endlich unnötigen Ballast abzuwerfen, um den Blick für das Wesentliche wiederzugewinnen.

Uwe Habenicht, geboren 1969, verheiratet, drei Kinder; evangelischer Theologe; er arbeitete als Pfarrer in Deutschland und Italien. Seit 2017 ist er Pfarrer in St. Gallen mit Schwerpunkt Jugendarbeit.

 

Kategorie