Noch mehr Bibelverse singend lernen

CD

Plett, Danny/Gäbler, Hanjo

47 Min.

10,00 €
Inkl. 19% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Die Fortsetzung des Erfolgskonzepts. Das begeistert Familien und Kindermitarbeiter schon seit Jahren: Die Reihe "Bibelverse singend lernen" von Danny Plett entwickelte sich zu einem beliebten Longseller. Das Erfolgsrezept ist die starke Kombination: Ein kurzer, inhaltsstarker Bibelvers plus eingängige Melodie. Das geht sofort ins Ohr - und ins Herz. Für diese neue Ausgabe haben Danny Plett und Hanjo Gäbler eine Reihe wertvoller Bibelverse zusammengesetellt. Gesungen von Danny Plett und vielen Kindern. Schon beim ersten Hören kann man die Lieder mitsingen und kennt in Kürze den Vers auswendig. So bekommen Kinder einen Schatz fürs Leben. Die CD enthält 24 Bibelverse-Songs. Darunter auch den bekannten Vers "Johannes 3,16". Ergänzend erhältlich: Passend zu den gesungenen Bibelversen gibt es kreative Textkärtchen. Damit können Kinder die Bibelverse zusätzlich durch lustige Rätsel und kleine Spiele entdecken und lernen.

DANNY PLETT wurde in eine musikalische Familie hineingeboren. Schon mit 12 Jahren begann er, eigene Lieder zu schreiben. Sechs Jahre später gab er Konzerte und sang Jingles für Radio- und TV-Spots. Mit 21 Jahren veröffentlichte er sein Debütalbum "You're The One". Tourneen als Solist führten ihn durch Kanada, in die USA und nach Europa. Danny Plett war u.a. mit B.J. Thomas ("Raindrops Keep Falling On My Head") und "Silverwind" auf Tour und gab Konzerte mit Michael Card und Steve Camp. Seit 1992 lebt der Künstler in Deutschland, wo er mit der internationalen christlichen Organisation Janz Team zusammenarbeitet. Er bringt sich als Solist, Songschreiber und Produzent vielfältig ein. Für das Projekt "One Accord" komponiert er Lieder und leitet die Tourneen. Er ist auch als Komponist von Kinderproduktionen mit vertonten Bibelversen bekannt geworden. Insgesamt hat er acht Solo-Alben produziert und arbeitete an vielen anderen Produktionen mit. Danny ist ein gefragter Songschreiber, z.B. für Cae Gauntt, Beate Ling, Anja Lehmann und Yasmina Hunzinger. Außerdem wirkte er mit bei großen Festivals wie "Christival", "Jesus Celebration", "POGO-Gospel-Festival", "Jesus House", "ProChrist" auf "Willow Creek"-Kongressen, dem SPRING und New Wine Festival in England mit. Auch begleitete er den Oslo-Gospel-Choir auf dessen Deutschland-Tournee und Brian Doerksen auf seiner Europa-Tour. Danny Plett ist verheiratet mit Sherri; die beiden haben zwei Kinder, Lindsey und Jason. Zu seinem Selbstverständnis als christlicher Musiker sagt err: "Als Musiker möchte ich meinem Publikum christliche Grundwerte näher bringen. Damit meine Mitmenschen Jesus Christus durch mich sehen und kennen lernen, lasse ich sie mit Humor und leidenschaftlicher Performance an meinem Leben Anteil haben. Ich möchte meinen Zuhörern keine schnellen, klischeehaften Antworten geben, sondern ihnen eine Hoffnung vermitteln, die ich selbst in mir habe."

Mehr Informationen
Autor Plett, Danny/Gäbler, Hanjo
Verlag Gerth Medien GmbH
ISBN 4029856399515
ISBN/EAN 4029856399515
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 07.12.2021
Einband Platikhülle CD
Format 1 x 14.2 x 12.5
Seitenzahl 47 Min.
Gewicht 95

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Gerth Medien GmbH
ISBN 4029856399515
Format 1 x 14.2 x 12.5
Gewicht 95

Die Fortsetzung des Erfolgskonzepts. Das begeistert Familien und Kindermitarbeiter schon seit Jahren: Die Reihe "Bibelverse singend lernen" von Danny Plett entwickelte sich zu einem beliebten Longseller. Das Erfolgsrezept ist die starke Kombination: Ein kurzer, inhaltsstarker Bibelvers plus eingängige Melodie. Das geht sofort ins Ohr - und ins Herz. Für diese neue Ausgabe haben Danny Plett und Hanjo Gäbler eine Reihe wertvoller Bibelverse zusammengesetellt. Gesungen von Danny Plett und vielen Kindern. Schon beim ersten Hören kann man die Lieder mitsingen und kennt in Kürze den Vers auswendig. So bekommen Kinder einen Schatz fürs Leben. Die CD enthält 24 Bibelverse-Songs. Darunter auch den bekannten Vers "Johannes 3,16". Ergänzend erhältlich: Passend zu den gesungenen Bibelversen gibt es kreative Textkärtchen. Damit können Kinder die Bibelverse zusätzlich durch lustige Rätsel und kleine Spiele entdecken und lernen.

DANNY PLETT wurde in eine musikalische Familie hineingeboren. Schon mit 12 Jahren begann er, eigene Lieder zu schreiben. Sechs Jahre später gab er Konzerte und sang Jingles für Radio- und TV-Spots. Mit 21 Jahren veröffentlichte er sein Debütalbum "You're The One". Tourneen als Solist führten ihn durch Kanada, in die USA und nach Europa. Danny Plett war u.a. mit B.J. Thomas ("Raindrops Keep Falling On My Head") und "Silverwind" auf Tour und gab Konzerte mit Michael Card und Steve Camp. Seit 1992 lebt der Künstler in Deutschland, wo er mit der internationalen christlichen Organisation Janz Team zusammenarbeitet. Er bringt sich als Solist, Songschreiber und Produzent vielfältig ein. Für das Projekt "One Accord" komponiert er Lieder und leitet die Tourneen. Er ist auch als Komponist von Kinderproduktionen mit vertonten Bibelversen bekannt geworden. Insgesamt hat er acht Solo-Alben produziert und arbeitete an vielen anderen Produktionen mit. Danny ist ein gefragter Songschreiber, z.B. für Cae Gauntt, Beate Ling, Anja Lehmann und Yasmina Hunzinger. Außerdem wirkte er mit bei großen Festivals wie "Christival", "Jesus Celebration", "POGO-Gospel-Festival", "Jesus House", "ProChrist" auf "Willow Creek"-Kongressen, dem SPRING und New Wine Festival in England mit. Auch begleitete er den Oslo-Gospel-Choir auf dessen Deutschland-Tournee und Brian Doerksen auf seiner Europa-Tour. Danny Plett ist verheiratet mit Sherri; die beiden haben zwei Kinder, Lindsey und Jason. Zu seinem Selbstverständnis als christlicher Musiker sagt err: "Als Musiker möchte ich meinem Publikum christliche Grundwerte näher bringen. Damit meine Mitmenschen Jesus Christus durch mich sehen und kennen lernen, lasse ich sie mit Humor und leidenschaftlicher Performance an meinem Leben Anteil haben. Ich möchte meinen Zuhörern keine schnellen, klischeehaften Antworten geben, sondern ihnen eine Hoffnung vermitteln, die ich selbst in mir habe."

 

Kategorie