Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Roman, Penguin Taschenbuch 10334

Moers, Walter

352 Seiten, 82 farbige Illustr., zahlreiche Illustrationen

14,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Das neue Märchen des Kultautors voller skurriler Charaktere und Komik Prinzessin Dylia, die sich selbst 'Prinzessin Insomnia' nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von dem alptraumfarbenen Nachtmahr Havarius Opal: Der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom kündigt an, sie in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereithält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen.

Walter Moers, 1957 in Mönchengladbach geboren, hat sich mit seinen phantastischen Romanen weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie »Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär«, »Der Schrecksenmeister« oder »Das Labyrinth der Träumenden Bücher« waren Bestseller. Zuletzt erschien die hochgelobte, zweibändige Comic-Adaption von »Die Stadt der Träumenden Bücher«.

Mehr Informationen
Autor Moers, Walter
Verlag Penguin Verlag
ISBN 9783328103349
ISBN/EAN 9783328103349
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 08.10.2018
Einband Kartoniert
Format 3 x 20.5 x 13.5
Seitenzahl 352 S., 82 farbige Illustr., zahlreiche Illustrationen
Gewicht 448

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Penguin Verlag
ISBN 9783328103349
Format 3 x 20.5 x 13.5
Gewicht 448

Das neue Märchen des Kultautors voller skurriler Charaktere und Komik Prinzessin Dylia, die sich selbst 'Prinzessin Insomnia' nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von dem alptraumfarbenen Nachtmahr Havarius Opal: Der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom kündigt an, sie in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereithält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen.

Walter Moers, 1957 in Mönchengladbach geboren, hat sich mit seinen phantastischen Romanen weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie »Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär«, »Der Schrecksenmeister« oder »Das Labyrinth der Träumenden Bücher« waren Bestseller. Zuletzt erschien die hochgelobte, zweibändige Comic-Adaption von »Die Stadt der Träumenden Bücher«.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite