Schafkopf

Friedo Behütuns' erster Fall, Kriminalroman, Friedo Behütuns 1

Goerz, Tommie

280 Seiten

15,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Als ein Kalchreuther Wirt seinen Bierkeller aufschließt, stößt er auf eine bestialisch zugerichtete Leiche. Bei dem Toten findet die Polizei einen rätselhaften Gegenstand: ein Fußball-Trikot. Ein Zeichen ja, aber wofür? Mit dieser Frage ist der Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns konfrontiert. Steht dahinter ein Fankrieg? Zielt die Tat auf den Sponsor dieses Fußballvereins, einen Atomkonzern, ab? Oder ist nicht vielmehr im rechtsradikalen Milieu zu ermitteln? Bald tauchen weitere Opfer auf, alle ähnlich grausam ermordet. Die Ereignisse eskalieren, Behütuns stochert im Dunkeln - bis er ein altes fränkisches Wirtshaus betritt. Ein fesselnder Krimi, der den Leser auf verschiedene Fährten schickt, die am Ende doch alle in eines münden: in die Abgründe der menschlichen Seele.

Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert und wohnt in Erlangen. Er arbeitete zwanzig Jahre bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt, gewann den Bronzenen Löwen in Cannes und war Dozent an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Faber-Castell-Akademie in Stein. Bei ars vivendi erschienen u. a. seine Kriminalromane Schafkopf (2010), Dunkles und Leergut (beide 2011) sowie Auszeit (2012), Einkehr (2014), Schlachttag (2016) und Nachtfahrt (2018) um Kommissar Friedo Behütuns.

Mehr Informationen
Autor Goerz, Tommie
Verlag Ars Vivendi Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783869139814
ISBN/EAN 9783869139814
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 13.11.2020
Einband Kartoniert
Format 2.5 x 21 x 12.5
Seitenzahl 280 S.
Gewicht 369

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Ars Vivendi Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783869139814
Format 2.5 x 21 x 12.5
Gewicht 369

Als ein Kalchreuther Wirt seinen Bierkeller aufschließt, stößt er auf eine bestialisch zugerichtete Leiche. Bei dem Toten findet die Polizei einen rätselhaften Gegenstand: ein Fußball-Trikot. Ein Zeichen ja, aber wofür? Mit dieser Frage ist der Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns konfrontiert. Steht dahinter ein Fankrieg? Zielt die Tat auf den Sponsor dieses Fußballvereins, einen Atomkonzern, ab? Oder ist nicht vielmehr im rechtsradikalen Milieu zu ermitteln? Bald tauchen weitere Opfer auf, alle ähnlich grausam ermordet. Die Ereignisse eskalieren, Behütuns stochert im Dunkeln - bis er ein altes fränkisches Wirtshaus betritt. Ein fesselnder Krimi, der den Leser auf verschiedene Fährten schickt, die am Ende doch alle in eines münden: in die Abgründe der menschlichen Seele.

Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert und wohnt in Erlangen. Er arbeitete zwanzig Jahre bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt, gewann den Bronzenen Löwen in Cannes und war Dozent an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Faber-Castell-Akademie in Stein. Bei ars vivendi erschienen u. a. seine Kriminalromane Schafkopf (2010), Dunkles und Leergut (beide 2011) sowie Auszeit (2012), Einkehr (2014), Schlachttag (2016) und Nachtfahrt (2018) um Kommissar Friedo Behütuns.

 

Kategorie

 
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite