Die Botschaft der Krippe

Geschichten einer heiligen Zeit. Ein Lesebuch für Advent und Weihnachten

von Heribert Haberhausen

192 Seiten, 1. Auflage

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: Vorbestellbar

Erscheint am: 13.09.21

Egal, in welchem Alter: Weihnachten fasziniert und bringt uns zum Staunen. Wir müssen nur auf seine Botschaft hören, die lautet, 'es gibt keine größere Kraft als die Liebe' (M. Luther King). Doch wie schnell ist diese im Weihnachts- und Geschenketrubel vergessen!

Gut, dass es Geschichten gibt wie in diesem Buch - nachdenklich, besinnlich, stimmungsvoll und auch mal lustig-frech -, die dabei helfen, den tieferen Sinn von Weihnachten nicht aus den Augen zu verlieren. Sie erzählen von kleinen Weihnachtswundern im Alltag und so begegnet man in so manchem Text auch sich selbst, den eigenen Sorgen und Hoffnungen. Daheim im gemütlichen Sessel oder im Kreis der Familie, in einer Adventsandacht oder Weihnachtsfeier machen sie das Wunder von damals begreiflich und spenden auch in schwierigen Zeiten Trost und Hoffnung.
Mit 64 kurzen Geschichten: von Kindern und Tieren, von irdischen Engeln, vom hässlichen Christbaum, vom vierten König, von mutigen Angsthasen, von Weihnachten zu Corona-Zeiten oder auch im Jahr 2083 u.v.m.
Mehr Informationen
Autor Haberhausen, Heribert (Autor / Autorin)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761567111
ISBN/EAN 9783761567111
Lieferzeit Vorbestellbar
Einband gebunden
Format 205x 125x 0 mm
Seitenzahl 192 Seiten
Titelnummer 156711
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761567111
Format 205x 125x 0 mm
Titelnummer 156711
Egal, in welchem Alter: Weihnachten fasziniert und bringt uns zum Staunen. Wir müssen nur auf seine Botschaft hören, die lautet, 'es gibt keine größere Kraft als die Liebe' (M. Luther King). Doch wie schnell ist diese im Weihnachts- und Geschenketrubel vergessen!

Gut, dass es Geschichten gibt wie in diesem Buch - nachdenklich, besinnlich, stimmungsvoll und auch mal lustig-frech -, die dabei helfen, den tieferen Sinn von Weihnachten nicht aus den Augen zu verlieren. Sie erzählen von kleinen Weihnachtswundern im Alltag und so begegnet man in so manchem Text auch sich selbst, den eigenen Sorgen und Hoffnungen. Daheim im gemütlichen Sessel oder im Kreis der Familie, in einer Adventsandacht oder Weihnachtsfeier machen sie das Wunder von damals begreiflich und spenden auch in schwierigen Zeiten Trost und Hoffnung.
Mit 64 kurzen Geschichten: von Kindern und Tieren, von irdischen Engeln, vom hässlichen Christbaum, vom vierten König, von mutigen Angsthasen, von Weihnachten zu Corona-Zeiten oder auch im Jahr 2083 u.v.m.

Leseprobe

Vita

Heribert Haberhausen

Heribert Haberhausen, geb. 1941, ist Religionspädagoge und freier Journalist. Er hat bereits mehrere Bücher mit zeitlosen und aktuellen Geschichten veröffentlicht. Seine Texte sind in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien sowie in mehreren Sprachen erschienen.

Alle Artikel von Heribert Haberhausen >>

Extras

Cover, Leseproben und mehr Zum Herunterladen (hier klicken)