Unperfekt, aber echt

Mit Jesus durch den Erziehungsalltag. Was christliche Familien stark macht

von Daniela Albert

mit einem Vorwort von Bettina Wendland

184 Seiten, 1. Auflage

16,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Eltern sein ist eine große Verantwortung. Kein Wunder, dass man sich als Vater oder Mutter bei der Erziehung oft unter Druck setzt, perfekt zu sein - und manchmal sogar die eigenen Kinder gleich mit. Dabei wissen wir als Christen doch besonders gut, dass vor allem Liebe das Geheimrezept im Umgang mit unseren Nächsten ist.

Daniela Albert möchte Eltern Mut machen, auch mal unperfekt zu sein, dafür mit ganzem Herzen bei der Sache. Als Erziehungswissenschaftlerin und Familienberaterin bringt sie viel Hintergrundwissen und Tipps aus dem Bereich der Bedürfnisorientierten Erziehung mit. Ihr Buch ist allerdings alles andere als ein klassischer Erziehungsratgeber: Stattdessen steckt es voller liebevoller Erzählungen - von Mutter zu Mutter, von Familie zu Familie. Die kleinen Geschichten fesseln und vermitteln ihre Botschaften charmant und lebensnah: Was sind Glaubenssätze, die uns tragen? Welche Erziehungsmuster haben wir selbst erfahren und wie können wir uns davon lösen, um den eigenen Weg zu finden? Was macht uns als Familie stark? Dabei geht es nicht nur um die Bedürfnisse der Kinder, sondern auch um die Selbstfürsorge der Eltern für sich und ihre Beziehung.

Ein Buch für alle, die auf der Suche nach Ermutigung im Familienalltag und einer christlichen Perspektive auf die Erziehung ihrer Kinder sind!
'Daniela Albert will vor allem eines mit ihrem Buch: Eltern und Kinder stark und lebenstauglich machen. Dabei beschreibt sie nicht nur das Schöne und Wunderbare der Kindererziehung, sondern geht auch in schmerzhafte Konfliktfelder der Erziehung hinein. Aber statt alt bekannter Erziehungstipps, fragt Daniela Albert nach einer explizit christlichen Haltung und was diese für die Erziehung bedeutet. Das ist hilfreich, konkret und ermutigend. Unbedingte Leseempfehlung - nicht nur für gestresste Eltern.' (Prof. Tobias Faix, Theologe, Autor, Blogger und Familienvater)
Mehr Informationen
Autor Albert, Daniela (Autor / Autorin) / Wendland, Bettina (Vorwort von)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761567906
ISBN/EAN 9783761567906
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Einband Englisch Broschur
Format 215x 135x 17 mm
Seitenzahl 184 Seiten
Gewicht 271g
Titelnummer 156790
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761567906
Format 215x 135x 17 mm
Gewicht 271g
Titelnummer 156790
Eltern sein ist eine große Verantwortung. Kein Wunder, dass man sich als Vater oder Mutter bei der Erziehung oft unter Druck setzt, perfekt zu sein - und manchmal sogar die eigenen Kinder gleich mit. Dabei wissen wir als Christen doch besonders gut, dass vor allem Liebe das Geheimrezept im Umgang mit unseren Nächsten ist.

Daniela Albert möchte Eltern Mut machen, auch mal unperfekt zu sein, dafür mit ganzem Herzen bei der Sache. Als Erziehungswissenschaftlerin und Familienberaterin bringt sie viel Hintergrundwissen und Tipps aus dem Bereich der Bedürfnisorientierten Erziehung mit. Ihr Buch ist allerdings alles andere als ein klassischer Erziehungsratgeber: Stattdessen steckt es voller liebevoller Erzählungen - von Mutter zu Mutter, von Familie zu Familie. Die kleinen Geschichten fesseln und vermitteln ihre Botschaften charmant und lebensnah: Was sind Glaubenssätze, die uns tragen? Welche Erziehungsmuster haben wir selbst erfahren und wie können wir uns davon lösen, um den eigenen Weg zu finden? Was macht uns als Familie stark? Dabei geht es nicht nur um die Bedürfnisse der Kinder, sondern auch um die Selbstfürsorge der Eltern für sich und ihre Beziehung.

Ein Buch für alle, die auf der Suche nach Ermutigung im Familienalltag und einer christlichen Perspektive auf die Erziehung ihrer Kinder sind!
'Daniela Albert will vor allem eines mit ihrem Buch: Eltern und Kinder stark und lebenstauglich machen. Dabei beschreibt sie nicht nur das Schöne und Wunderbare der Kindererziehung, sondern geht auch in schmerzhafte Konfliktfelder der Erziehung hinein. Aber statt alt bekannter Erziehungstipps, fragt Daniela Albert nach einer explizit christlichen Haltung und was diese für die Erziehung bedeutet. Das ist hilfreich, konkret und ermutigend. Unbedingte Leseempfehlung - nicht nur für gestresste Eltern.' (Prof. Tobias Faix, Theologe, Autor, Blogger und Familienvater)

Leseprobe

Vita

Daniela Albert

Daniela Albert, geb. 1979, ist Erziehungswissenschaftlerin, Familienberaterin und Referentin und schreibt für verschiedene christliche Medien. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern wohnt sie nahe Kassel. Sie hat Freude an allem, das wächst und gedeiht (Kinder, Beziehungen, Pflanzen, Hefeteig ...), was sie in ihrem Blog und ihrem Podcast gern mit anderen Eltern teilt.

Alle Artikel von Daniela Albert >>

Extras

Cover, Leseproben und mehr Zum Herunterladen (hier klicken)

 

Kategorie

Eltern & Familie