Verzehrende Flammen

Pfarrer Beermanns dritter Fall. Ein Kirchenkrimi

von Reiner Strunk

192 Seiten, 1. Auflage

12,99 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Eine Häufung rätselhafter Brandanschläge auf kirchliche Gebäude erregt heftige Irritationen. Wer mag dahinterstecken und worauf zielen die Attentate ab: auf bestimmte Personen oder auf die Kirche überhaupt? - Pfarrer Beermann wird mit der Sache befasst, weil er persönlich betroffen ist. Gemeinsam mit Hauptkommissar Parler entdeckt er bei seinen Nachforschungen Spuren, die sie in Kreise und Gruppierungen führen, die aus verschiedenen Gründen einer religiösen Radikalisierung verdächtig sind und davon träumen, eine von allen Lastern gereinigte Kirche errichten zu können.
Mehr Informationen
Autor Strunk, Reiner (Autor / Autorin)
Autor Erweitert Strunk, Reiner (Autor / Autorin)
Verlag Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH
ISBN 9783761564189
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Einband kartoniert
Format 205x 125x 15 mm
Seitenzahl 192 Seiten
Gewicht 218g
Titelnummer 156418
NVG Produkt 1
Auflage Nr. 1

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag
ISBN 9783761564189
Format 205x 125x 15 mm
Gewicht 218g
Titelnummer 156418
Eine Häufung rätselhafter Brandanschläge auf kirchliche Gebäude erregt heftige Irritationen. Wer mag dahinterstecken und worauf zielen die Attentate ab: auf bestimmte Personen oder auf die Kirche überhaupt? - Pfarrer Beermann wird mit der Sache befasst, weil er persönlich betroffen ist. Gemeinsam mit Hauptkommissar Parler entdeckt er bei seinen Nachforschungen Spuren, die sie in Kreise und Gruppierungen führen, die aus verschiedenen Gründen einer religiösen Radikalisierung verdächtig sind und davon träumen, eine von allen Lastern gereinigte Kirche errichten zu können.

Vita

Reiner Strunk

Reiner Strunk, geb. 1941, promovierte in Tübingen und war Assistent bei Jürgen Moltmann. Er arbeitete als Pfarrer, Studienleiter und Leiter der landeskirchlichen Fortbildungsstätte Kloster Denkendorf. Heute lebt er im Ruhestand in Denkendorf.

Alle Artikel von Reiner Strunk >>